VERANSTALTUNGEN

Datum: Reset

Gruppenerlebnisse «Kultur & Kulinarik» in Lain oder Zorten

Ganzjährig buchbar

×
  • Barockkirche Lain

×

Gruppenerlebnisse "Kultur & Kulinarik" in Lain oder Zorten

Auf den Spuren der Auswanderer in Lain
Auf einem Spaziergang durch das malerische Dorf mit seiner denkmalgeschützen Barockkirche erzählen alte Bauernhäuser vom beruflichen und privaten Erfolg oder Misserfolg der ausgewanderten Söhne oder Töchter.

Zorten – entlang historischen Orten
Entdecken Sie die Geheimnisse des geschichtsträchtigen Kirchenhügels. Begeben Sie sich in den Dorfteil Il Men auf die Spuren von Büchsenmachern, Auswanderern und Volksmusikern. Lauschen Sie den Anekdoten, welche die Häuser preisgeben, und bestaunen Sie ein Werk des Schweizer Malers Melchior Paul von Deschwanden.

Kulinarisch geniessen
Vor oder nach der Führung ein Apero im Museum Vaz/Obervaz oder ein typisches 3-Gang-Menü aus der Region im Restaurant Schyn oder in der Maisetta in Lain.

Hier gehts zu den Details. 

Kosten
Führung: CHF 180 pro Gruppe
Apero: CHF 6 pro Person
Pizzocheri da Schyn: CHF 30 pro Person
Capuns à la Christina: CHF 33 pro Person

Infos & Anmeldung: 081 385 21 59
Daten: Ganzjährig, jeweils auf Anfrage
Dauer der Führung: ca. 2 Stunden
Teilnehmerzahl: bis max. 20 Personen

Classic Corner 2021

Dezember 2021

×
×

Classic Corner 2021

Der Zauberwald Lenzerheide hat, im Rahmen eines Pilotprojektes, erstmals im 2019 Auftritte von klassischen Musikern ermöglicht und den Zauberwald damit noch zauberhafter gemacht. Aufgrund der positiven Resonanz, möchten die Veranstalter diesen Bereich bewusst ausbauen und ab 2021 als festen Bestandteil ins Programm aufnehmen.

Um eine optimale kulturelle Vernetzung innerhalb des Kantons sowie über die Grenzen hinaus sicher zu stellen, wurde die Kuration des Classic Corners an den Verein Kultur am Pass KaP übergeben.

Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns auf die erste Durchführung im Dezember 2021.

Hier gehts zum Classic Corner-Projekt. 

Sonderausstellung Ursina Vinzens

Bis Oktober 2021

×
×

Sonderausstellung Ursina Vinzens

Ermittlung im Museum

Bis Oktober 2021

×
×

Ermittlung im Museum

Aufregung im Museum!
Besuche die Daueraustellung und hilf, einen kniffligen Fall zu lösen!

Hier geht’s zu den Details!

Dorfführungen Sommer Lenzerheide

Sommer/Herbst 2021

×
×

Dorfführungen Sommer Lenzerheide

Vom Maiensäss zum Kurort
Tauchen Sie ein in die Anfangszeit des Maiensässweilers Lai und seiner damaligen Bewohner. Vernehmen Sie, was Naturforscher, Ärzte, Kaufleute und Architekten zur Entwicklung des jungen Kurortes beigetragen haben, und bestaunen Sie die erhalten gebliebenen architektonischen Zeitzeugen.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Landschaftsentwicklung – Chance für den Tourismus
Gletscher und der Felssturz am Parpaner Rothorn haben die topographischen Voraussetzungen für den heutigen Sommer- und Wintertourismus geschaffen. Die Verwandlung der Maiensässlandschaft in eine Tourismusdestination war und ist ein Balanceakt, der die unterschiedlichen Interessender Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Gäste zu berücksichtigen versucht.
Hier gehts zu den Daten und Details.

 

Bergwald im Parc Ela

Sommer/Herbst 2021

×
×

Bergwald im Parc Ela

Erleben Sie die Schönheit der Bergwälder im grössten Naturpark der Schweiz und erfahren Sie Interessantes zu Wald und Holz.

Mehr Details erhalten Sie hier. 

Fili Tour

Sommer/Herbst 2021

×
×

Fili Tour

Entdecken Sie auf dem interaktiven Dorfrundgang «FiliTour» die prächtigen Engadinerhäuser im Dorfkern von Filisur.

Mehr Details dazu finden Sie hier.

Pfad der Pioniere

Sommer/Herbst 2021

×
  • Themenweg Flechten Parc Ela

  • Themenweg Flechten Parc Ela

  • Kreuzotter Themenweg Parc Ela

  • Kreuzotter Themenweg Parc Ela

×

Pfad der Pioniere

Wandern Sie durch das Naturwaldreservat Crap Furò in Surava zum geografischen Mittelpunkt Graubündens und erfahren Sie auf dem Themenweg mehr zu den Pionierleistungen von Mensch und Natur.

Mehr Details dazu finden Sie hier.

Wasserweg ansaina

Sommer/Herbst 2021

×
×

Wasserweg ansaina

Ansaina ist romanisch und bedeutet «Ein Zeichen setzen»!

Hier gehts zu mehr Information zum Wasserweg ansaina. 

Veia digl Pader

Sommer/Herbst 2021

×
×

Veia digl Pader

Wanderung von Stierva nach Savognin.

Hier gehts zu den Wanderdetails.

Dorfführungen Sommer Lain und Zorten

Sommer/Herbst 2021

×
  • Z(Orten)

  • Z(Orten)

  • Lain

  • Barockkirche Lain

×

Dorfführungen Sommer Lain und Zorten

Auf den Spuren der Obervazer Auswanderer
Tauchen Sie ein in die Anfangszeit des Maiensässweilers Lai und seiner damaligen Bewohner. Vernehmen Sie, was Naturforscher, Ärzte, Kaufleute und Architekten zur Entwicklung des jungen Kurortes beigetragen haben, und bestaunen Sie die erhalten gebliebenen architektonischen Zeitzeugen.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Kraftort (Z)orten
Gletscher und der Felssturz am Parpaner Rothorn haben die topographischen Voraussetzungen für den heutigen Sommer- und Wintertourismus geschaffen. Die Verwandlung der Maiensässlandschaft in eine Tourismusdestination war und ist ein Balanceakt, der die unterschiedlichen Interessender Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Gäste zu berücksichtigen versucht.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Mit dem Bus Alpin auf die Alp Flix

Sommer/Herbst 2021

×
×

Mit dem Bus Alpin auf die Alp Flix

Bequem und nachhaltig den Parc Ela besuchen.

Hier gehts zu weiteren Infos zum Bus Alpin. 

Exploratour

Sommer/Herbst 2021

×
  • Führung Biodiversität Parc Ela

  • Führung Biodiversität Parc Ela

×

Exploratour

Vom Kontinent in den Ozean.

Hier gibts mehr Informationen zur Exploratour.

Bergsommer Kulturprogramm KaP

Sommer 2021

×
×

Bergsommer Kulturprogramm KaP

Mit Kultur am Pass und Abstand durch den Bergsommer, leistet der Verein KaP einen Beitrag an die kulturelle Vielfalt unserer Region. Den Verantwortlichen ist es dabei ein grosses Anliegen, im Sommer 2021 kleine und feine kulturelle «amuse bouches» zu platzieren. Dabei werden Kindern, frisch Verliebten, Familien, Ehepaaren, Sommergästen und Einheimischen, auf Wochentage verteilte Anlässe geboten. Kinderkonzerte und Lesungen, Theater, Comedy, Erzählung, Talk, Schalk und Führungen mit Musik, Kulinarik und ganz viel Regionalität bereichern während dem Sommer 2021 unsere herrliche Bergwelt. Ein einmaliges Kulturerlebnis am Berg und im Tal.

Und so freuen wir uns auf einen einmalig bunten Wiesenstraus des kulturellen Bergsommers!

Freuen Sie sich mit uns – hier gehts zum Detailprogramm inkl. Details zu den Reservationen.

Europäische Tage des Denkmals

11. /12. Seprember 2021

×
×

Europäische Tage des Denkmals

Samstag, 11. und Sonntag, 12. Juni 2021 

Die Europäischen Tage des Denkmals (ETD) finden in der ganzen Schweiz jeweils am zweiten Wochenende im September statt. In Graubünden wird das Programm von der Denkmalpflege und dem Archäologischen Dienst zusammen mit dem Bündner Heimatschutz und anderen, jährlich wechselnden, regionalen Partnerorganisationen gestaltet. Das gesamtschweizerische Programm finden Sie jeweils ab Mitte Juli auf www.hereinspaziert.ch.

Eine Kooperation der Vereine Pro Pastroins Lantsch/Lenz, dem Verein Kalkwerk und dem Verein ACACA (Associaziun Center d’Art e Cultura Alvra) hat in Zusammenarbeit mit der Bündnerischen Denkmalpflege ein spannendes Kultur-Programm während zwei Tagen in Lantsch/Lenz zusammengestellt.

Aus dem Kalkofen bei «Zurtail» stammte der gebrannte Kalk für Kirchen, Häuser und Ställe in Lantsch/Lenz. Von diesem kürzlich wieder freigelegtem Kalkofen wird während diesen beiden Tagen die uralte Kulturtechnik, nämlich die Anwendung und Herstellung vom Bindemittel Kalk durch das Brennen von Steinen, erläutert. Von diesem Kalkofen aus wurde auch Baumaterial gebrannt und für die Vergrösserung der Pfarrkirche St. Antonius im Jahr 1855 und auch für die Rennovation der Kirche St. Maria im 1909 verwendet. Am Samstag, 11.9. können Sie die diversen Kalk-Anwendungen in den beiden Kirchen unter fachlicher Führung bestaunen.

Das grösste und einst wohl auch das schönste Haus in Lantsch/Lenz ist das Haus Amilcar. Dies ist ein Herrschaftshaus aus dem Jahre 1694 mit diversen Kalkanwendungen von massivem Mauerbau, über Verputze bis hin zu Wandmalereien und Sgraffiti. Am Sonntag, 12.9. bietet sich Ihnen u.a. die Möglichkeit, das sich in Privatbesitz befindende Haus zu besichtigen.

Alle drei Kulturdenkmäler (Kalkofen, Kirchen und das Haus Amilcar) können an diesem Wochenende bei einer Führung besichtigt werden und die Zusammenhänge bis hin zum Kalkbrand werden dabei erläutert.

Das Programm kann aus dem Flyer oder ausführlich ab Mitte Juli auf www.hereinspaziert.ch entnommen werden. Dort können Sie zusätzlich auch ein übersichtliches Nachschlagewerk zum vielfältigen Angebot während den Tagen des Denkmals in der Schweiz gratis bestellen.

Corsin Durisch, Präsident Pro Pastroins, pro-pastroins@bluewin.ch

Delphine Schmid, Präsidentin Verein kalkwerk , info@kalkwerk.ch

Magdalena Suter, Präsidentin Verein ACACA, info@acaca.ch

 

Frauen Sommertalks

Sommer 2021

×
×

Frauen Sommertalks

Frauen «im persönlich»-Sommertalks, sieben Frauen zu Gast im Hotel Schweizerhof in Lenzerheide. Gewidmet den Frauen zum 50-Jahr Jubiläum des Frauenstimmrechtes.

Jeweils am Mittwoch, um 21.00 Uhr (im Plenum oder bei schönem Wetter am offenen Feuer im Innenhof)

Mittwoch, 7. Juli 2021
Annette König „Neue Bücher bekommt das Tal“

Mittwoch, 14. Juli 2021
Susana Garcia Ferreira „Lebe deine Intention“

Mittwoch, 21. Juli 2021
Winzerin Carina Lipp-Kunz „Was wir von den Reben lernen können“

Mittwoch, 28. Juli 2021
Elena Holz „Made in Kibera, eine abenteuerliche Reise in die Kulturwelt des größten Slums von Kenia“

Mittwoch, 4. August 2021
Esther Girsberger „Wir werden gehört, wenn wir uns melden!“

Mittwoch, 11. August 2021
Annina Giovanoli „Warum Kultur den Menschen ausmacht und was sie uns regional alles bieten kann“

Mittwoch, 18. August 2021
Sylvia Silva „Was die Stimme im Film mit uns macht, ein Blick hinter das Mikrofon

Die Talk-Abende sind kostenlos. 

Infolge beschränkter Anzahl Gäste bitten wir um Voranmeldung: 081 385 25 25 (Direktwahl Hotel Schweizerhof)
info@schweizerhof-lenzerheide.ch

 

Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni

6. Juli 2021

×
×

Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni

Dienstag, 6. Juli 2021, 18.15 bis 20 Uhr
Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni.

Hier gehts zum Flyer.

Konzert ELIANE – LIVE –

10. Juli 2021

×
×

Konzert ELIANE - LIVE -

Samstag, 10. Juli 2021, 19 Uhr
Emotionen, Leidenschaft und Kulinarik verschmelzen auf der schönen Lenzerhorn Terrasse miteinander.

Hier gehts zu mehr Details. 

Museum Vaz/Obervaz

Sommer/Herbst 2021

×
  • Ortsmuseum innen

  • Ortsmuseum Innen

  • Ortsmuseum Innen

×

Museum Vaz/Obervaz

In den Räumen des ehemaligen Kapuzinerhospizes und des dazugehörigen Stalls dokumentiert das Museum Vaz/Obervaz die Geschichte der weitläufigen Gemeinde Vaz/Obervaz mit den Kurorten Lenzerheide und Valbella.

In der angegliederten Galerie Sala Parpan sind Werke des Bildhauers Ferdinand Parpan (1902-2004) in regelmässig wechselndem Dialog mit zeitgenössischem Kulturschaffen ausgestellt.

Öffnungszeiten
Infolge der neuen Covid-19-Massnahmen ist das Museum aktuell (bis 18.12.) geschlossen.

Eintrittspreise Museum
Erwachsene CHF 7
Kinder 6 bis 16 Jahre CHF 3
Kinder bis 6 Jahre gratis

Freier Eintritt für Mitglieder und Gönner des Vereins Museum Vaz/Obervaz

Wir sind dem Schweizer Museumspass angeschlossen und gewähren Gratiseintritt für Raiffeisen-Mitglieder mit EC-Karte.

Weitere Informationen zum Museum, den Veranstaltungen und aktuellen Ausstellungen.

 

Bibliothek aussen

Schul- und Gemeindebibliothek

Ganzes Jahr

×
  • Gemeindebibliothek

  • Bibliothek innen

  • Peter Stamm in der Bibliothek

×

Schul- und Gemeindebibliothek

Die Schul- und Gemeindebibliothek Obervaz/Lenzerheide steht allen Personen während der Öffnungszeiten zur Benutzung offen. Es liegen viele Medien wie Bücher, Zeitschriften, Tonkasetten, CD’s, DVD’s und Hörbücher für die Gäste zum Ausleihen bereit.  Verschiedene Anlässe für Erwachsene und Kinder runden unser Angebot ab.

Öffnungzseiten (Jahresbetrieb):
Montag
09:00 – 10:00 & 15:00 – 17:00 Uhr

Dienstag
15:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag
17:00 – 20:00 Uhr

Freitag 15:00 – 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie die speziellen Öffnungszeiten während den Schulferien: 
Montag
15:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag
17:00 – 20:00 Uhr

Freitag
15:00 – 17:00 Uhr

Information zur neuen Bibli-Wanderung. 

Bericht der Novitats zur neuen Wanderung. 

Weitere Informationen zur Bibliothek.