Kultur am Pass Lenzerheide

Kulturwege in Lenzerheide

In der Ferienregion Lenzerheide zeugen Kirchen, Burgen und andere Kulturschätze vom frühen Handel über die Alpenpässe. Die historische Route der Oberen Strasse verlief von Chur über Lenzerheide nach Tiefencastel und von dort über den Septimer nach Chiavenna. Erfahren Sie auf den Kulturwegen der Region, oder dem Weitwanderweg «Via Sett» mehr über die Kultur der Region Lenzerheide in Graubünden.

Senda Cultura

21 Tafeln in Lenzerheide und Valbella erzählen die Geschichte «vom Maiensäss zur beliebten Ferienregion».

Zur Senda Cultura

Kulturweg «Voia Culturala»

Von Vazerol bis Brienz/Brinzauls

Zwischen Vazerol und der Burgruine Belfort erkunden Sie über den neuen Kulturweg «Voia Culturala». Er erzählt Ihnen auf Informationstafeln lebendige Details zur Kultur und der Geschichte der Region Lenzerheide.

Mehr zum Kulturweg

Kulturweg Via Sett

Von Chur über Lenzerheide nach Chiavenna

Der Septimerpass ist Herzstück des Kultur- und Weitwanderwegs. Er galt in der Römerzeit als einer der wichtigsten Alpenübergänge. Der Weitwanderweg Via Sett führt komplett entlang der historischen Route: von Chur via Oberen Strasse über Lenzerheide nach Tiefencastel und per Septimer nach Chiavenna.

Zur Via Sett Tour
wandern-sanaspans.jpeg

Weitere Kulturwege, weitere Abenteuer

Auf alten Spuren neue Geschichten schreiben

Das Tourenportal ist Ihr Fenster zur Geschichte. Folgen Sie den Spuren des Freiherren von Vaz. Oder geniessen Sie auf dem römischen Verbindungsweg über das Churer Joch die Aussicht auf Chur und das Churer Rheintal. Die Eggatobelbrücke führt Sie auf die Julier- und Septimerroute.

Zu den Kulturwegen in Lenzerheide

Kultur in Lenzerheide