Archiv

Buchstart

×
×

BUCHSTART (ohne Voranmeldung)
Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen entdecken zusammen mit Sandra Pircher spielerisch die Welt der Sprache und Geschichten.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9.30 bis 10.15 Uhr (ausser in den Schulferien)
5. Oktober / 2. November / 7. Dezember 2022
1. Februar / 5. April / 3. Mai und 7. Juni 2023

Weitere Informationen zur Bibliothek

Sprachtreff GR

×
×

Deutsch sprechen – Menschen treffen – Kulturen begegnen – Erfahrungen teilen
Alle sind willkommen!

Jeweils am Dienstag von 18 bis 19 Uhr 
30. August 2022
6. und 20. September 2022
4. und 25. Oktober 2022
8. und 22. November 2022
6. und 20.Dezember 2022

Das Angebot ist kostenlos und ohne Voranmeldung.

Weitere Informationen
Informationen zur Bibliothek Lenzerheide

Adventskonzert Musikgesellschaft Obervaz-Lenzerheide

×
×

Sonntag, 4. Dezember 2022, 17 Uhr in der kath. Kirche in Valbella 

Die Musikgesellschaft heisst Sie herzlich willkommen zum Adventskonzert, unter Mitwirkung der Jugend Brass Band Grischun Central.

Dirigent: Ursin Widmer

Eintritt frei – Freie Kollekte

Anschliessend gemütliches Beisammensein mit Glühwein und Punsch.

Mehr Informationen zum Konzert. 

Einführungskurs II im Brot backen im Pastroin in Zorten

×
×

Lernen Sie im Pastroin Zorten Brot zu backen, um das Backhaus anschliessend selbständig oder beim kooperativen Backen zu benutzen! Unsere erfahrenen
Bäckerinnen führen Sie ein.

Maximale Teilnehmer:innenzahl: 8 Personen
Start am 19. November 2022 um 8.00 Uhr und 13.30 Uhr
Dauer: 3 Std.
Kurskosten: CHF 60.00 (2 gemeinsame und 1 individueller Termin)Interessierte melden sich bei: irene.andrea@bluewin.ch
Mehr über das spannende Jahresprogramm im Backhaus Pastroin in Zorten.

Sprachtreff GR

×
×

Deutsch sprechen – Menschen treffen – Kulturen begegnen – Erfahrungen teilen
Alle sind willkommen!

Jeweils am Dienstag von 18 bis 19 Uhr 
30. August 2022
6. und 20. September 2022
4. und 25. Oktober 2022
8. und 22. November 2022
6. und 20.Dezember 2022

Das Angebot ist kostenlos und ohne Voranmeldung.

Weitere Informationen
Informationen zur Bibliothek Lenzerheide

Kulturherbst im Lenzerhorn

×
×

Solo+1 – „Bluesgschichte vom Trueb bis Memphis“ – Donnerstag, 10. November 2022
„Won ig als Chind dr Sunnyland Slim us Chicago ha ghöre dr Blues singe u schpile, isch’s mr klar gsi: i wirde Bluessänger! Das isch scho gli 40 Jahr här u drzwüsche lige viel verrückti Gschichte. Volli u lääri Konzärtsääl zwüsche Chicago u Konolfinge.
Träne u Fröidetänz. Enttüschig u Erfolg. U d Passion wo mi lat la wyter mache u la hoffe, dass alles eines Tages de scho guet chunnt. Mängisch han i Luscht, ohni Bänd u grosses Tamtam dr Blues z schpile u es paar vo dene Gschichte z verzelle u z singe.
Ganz spontan u improvisiert, fasch echli wie deheime!“ (Philipp Fankhauser)
Freuen Sie sich auf einen Abend voller kulinarischer und musikalischer Genüsse im Heid-Stübli des Hotels Lenzerhorn.

Reservation und Tickets.

((Tickets: https://shop.e-guma.ch/lenzerhorn-hotel-restaurant-spa-lenzerheide/de/events/blues-dine-mit-philipp-fankhauser-hendrix-ackle-3438781)

SprachTreff GR

×
×

Deutsch sprechen – Menschen treffen – Kulturen begegnen – Erfahrungen teilen
Alle sind willkommen!

Jeweils am Dienstag von 18 bis 19 Uhr 
30. August 2022
6. und 20. September 2022
4. und 25. Oktober 2022
8. und 22. November 2022
6. und 20.Dezember 2022

Das Angebot ist kostenlos und ohne Voranmeldung.

Weitere Informationen
Informationen zur Bibliothek Lenzerheide

Kulturherbst im Lenzerhorn

×
×

Eliane als Kostprobe im Duo erleben – ein grosses Erlebnis im kleinen Rahmen *NEUE SONGS* – Donnerstag, 3. November 2022
Nach dem fünften Album kann man getrost sagen: Das ist Eliane pur. Vom ersten bis zum letzten Song. Schöne Balladen und grosse Gefühle, die unter die Haut gehen. 12 neue Songs, 12 neue Geschichten aus dem Leben. Eben eine geballte Ladung an „Eliane“ – das ist das fünfte Album, welches seit dem 25. Oktober 2019 erhältlich ist. Ehrlich und authentisch – reich an vielen neuen Geschichten aus dem Leben und an verschiedenen musikalischen Genres – das ist und bleibt Eliane auf ihrem 5. Album. Man spürt die Reife einer erwachsenen Frau, die mitten im Leben steht und sich intensiv damit auseinandersetzt. Das neuste Werk der Luzerner/ Singer/ Songwriterin wurde in London produziert. Im 2022 wird es einen Neustart geben. Bis dann bereits mit weiteren neuen Songs, die während der Zwangspause entstanden sind. Auch da nimmt sie die Magie des Moments mit. Man darf vom ersten bis zum letzten Ton gespannt sein.

Reservation und Tickets. 

 

Buchstart

×
×

BUCHSTART (ohne Voranmeldung)
Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen entdecken zusammen mit Sandra Pircher spielerisch die Welt der Sprache und Geschichten.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 9.30 bis 10.15 Uhr (ausser in den Schulferien)
5. Oktober / 2. November / 7. Dezember 2022
1. Februar / 5. April / 3. Mai und 7. Juni 2023

Weitere Informationen zur Bibliothek

Älplerchörli Obervaz – Heimatabend

×
×

Unterhaltungsabend «Der ganz normale Proben-Wahnsinn»
mit dem Kinderjodelchörli Randulina, den Fifferlottas pintgas, Peter Just, dem Duett Hany & Margrith, dem Trio Gebrüder Steinauer, der Männer Kleinformation Älplerchörli und dem Älplerchörli Obervaz.

Zeit
ab 18 Uhr: Türöffnung und Spaghettata
20 Uhr:      Beginn Unterhaltungsabend

Ort
Schulhaus Zorten

Einritt
CHF 15 / CHF 30 mit Spaghettata

Reservationen (empfohlen) und weitere Informationen: Telefon 079 608 66 67 oder Älplerchörli Obervaz

Flyer_Heimatabend Aelplerchörli Obervaz

SprachTreff GR

×
×

Deutsch sprechen – Menschen treffen – Kulturen begegnen – Erfahrungen teilen
Alle sind willkommen!

Jeweils am Dienstag von 18 bis 19 Uhr 
30. August 2022
6. und 20. September 2022
4. und 25. Oktober 2022
8. und 22. November 2022
6. und 20.Dezember 2022

Das Angebot ist kostenlos und ohne Voranmeldung.

Weitere Informationen
Informationen zur Bibliothek Lenzerheide

Vom Hudigäggeler bis Swing mit Arno Jehli, seiner Kapelle Oberalp & Jackie Rubi an der Pfeifenorgel.

×
×

«Die etwas andere Kapelle» – so wird die Kapelle Oberalp beschrieben und diese Bezeichnung bringt die Geschichte der Musikformation exakt auf den Punkt. 1968 gegründet, feierte die Kapelle 2018 ihr 50-jähriges Bestehen und immer noch ist als Kapellmeister Arno Jehli ein Gründungsmitglied und Urgestein der Ländlermusik dabei.

«d’Wundertüte» Jackie Rubi kommt ursprünglich aus dem Kanton Bern, wohnt in der Nähe von Zürich und ist seit 2006 in Lantsch/Lenz zweitheimisch. Sie ist von Beruf Organistin, spielt Hammond Orgel und Pfeifenorgel im Unterland und auch oft als Aushilfe im Gottesdienst in Lantsch und Lenzerheide. Sie hat Jazz-, Theaterorgel und Kirchenorgel studiert und konzertierte von Finnland bis nach Rom an unzähligen Orgelfestivals und Konzerten.

 

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Kath. Kirche St. Antonius in Lantsch/Lenz
Kollekte zur Deckung der Unkosten
Unterstützt von der Graubündner Kantonalbank und Lantsch/Lenz Tourismus

FrequenzNatur 2022 – Kulturwoche im Hotel Schweizerhof Lenzerheide

×
×

Montag, 10. bis Donnerstag, 13. Oktober 2022
Sind wir Menschen auf derselben Frequenz wie die Natur um uns herum? Dieser Frage geben verschiedene Veranstaltungen nach, mit Neugier, Esprit und ebenso mit Gespür für’s Gemüt.

Hier gehts zum Detailprogramm.

Theatergesellschaft Vaz/Obervaz: Lustspiel „Zum schrägen Uhu“

×
×

Im Hotel „Zum schrägen Uhu“ treffen die unterschiedlichsten Leute für ein kurzes, entspanntes oder auch mörderisches Wochenende aufeinander. Irrungen und Wirrungen, Lügen, Intrigen und ein unerwünschter toter Gast im vierten Stock, den es zu entsorgen gilt, garantieren einen unterhaltsamen, makabren, lustigen und mit Sicherheit schrägen Abend.

Aufführungen

jeweils um 20 Uhr / Türöffnung ab 19:30 Uhr

Turnhalle Zorten
Sa, 8. Oktober 2022
Di, 11. Oktober 2022

Kultursaal Lenzerheide
Do, 13. Oktober 2022
Sa, 15. Oktober 2022
Di, 18. Oktober 2022
Do, 20. Oktober 2022

Eintritt: Erwachsene Fr. 15.00 / Kinder Fr. 7.00

Reservationen bis jeweils 18 Uhr
Telefon 076 597 10 11 für Anrufe, SMS und Whatsapp
E-Mail Theater.lenzerheide@gmail.com

Mehr Informationen zur Theatergesellschaft Vaz/Obervaz

Bis bald im Oktober im Hotel „Zum schrägen Uhu“…

 

 

Brot und Honig im Pastroin in Zorten

×
×

Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während dem das Brot im Ofen ist besichtigen wir Regula Manis Imkerei. Anschliessend essen wir das frische Brot mit Honig.

Unkostenbeitrag:
Kinder CHF 18.00
Erwachsene CHF 25.00

Dauer: 13:30 – 19:30 Uhr

Anmeldung bis 6. Oktober 2022 unter gloria.hartmann@gmail.com die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Mehr über das spannende Jahresprogramm im Backhaus Pastroin in Zorten.

Liederabend L’AMOUR OU JE SUIS FOU

×
×

Freitag, 30. September 2022, 20 Uhr
Die Bündner Sopranistin Nora Bertogg konzertiert in dem Liederabend L’ Amour ou je suis fou gemeinsam mit der Südtiroler Harfenistin Isabel Goller. Wenn sich der gewohnte Klang verändert, werden andere Feinheiten erkennbar: Die Harfe in Kombination mit Gesang eröffnet ein neues Klangspektrum, lässt ein Neuentdecken von Bekanntem zu und fasziniert auf seine eigene Art und Weise. Der Liederabend L’ Amour ou je suis fou wendet sich dem allgegenwärtigen Thema der Liebe zu. Der Facettenreichtum dieses altbekannten Sujets wurde musikalisch in unzähligen Liedern aufgegriffen und wird in diesem Programm aufs Neue betrachtet. Es erklingen Kompositionen von Komponistinnen und Komponisten aus der Zeit des Impressionismus, u.a. Debussy, Boulanger, Viardot-Garcia, Rachmaninow.

Das Konzert findet in der Evangelischen Bergkirche Lenzerheide statt.
Eintritt frei – Kollekte.

100 Jahre Naturfreundehaus Brambrüesch

×
×

Unser Naturfreundehaus auf Brambrüesch feiert sein 100 Jahre Jubiläum und ist immer noch Kult!

Mit einem tollen Programm heissen wir Sie herzlich willkommen!

  • Generationendialog mit Christian Ruch, Rosmaria Rupff und Rosaline Müller
  • Hausführungen
  • Moorführungen vom Amt für Natur & Umwelt
  • Alphornmusik mit Werner Erb & Friends
  • Mini Seilpark, Boulderwand, Tombola
  • Diashow Naturfreundehaus Brambrüesch
  • Lesung mit Andri Perl (Autor und Rapper)

Mehr Informationen

Führungen in der Kirche Churwalden

×
×

Mitte des 12. Jahrhunderts stiften die Freiherren von Vaz ein Kloster und holen die Prämonstratenser zur Urbarisierung des Tales, aber auch zur Betreuung von Durchreisenden ins Tal. Diese kamen aus Roggenburg/D in der Nähe von Ulm. Fundamente vor der Klosterzeit bezeugen eine Kapelle aus dem 9. Jahrhundert. An das Kloster war ein Spital angeschlossen, das Erste in Graubünden. Durch einen Brand 1472 wurde die Kirche in ihrer heutigen Form wiederaufgebaut und 1502 fertiggestellt. Der Abtsturm ca. hundert Meter südlich der Kirche, war Sitz und Verwaltung des Kloster für die gesamten Liegenschaften auch über Graubünden hinaus.

Jeweils am Sonntag um 14 Uhr 
3. / 10. / 17. und 31. Juli 2022
7. / 14.  und 28. August 2022

Dauer der Führung
2 Stunden

Weitere spannende Informationen zu den Führungen. 

Eine Anmeldung ist erwünscht unter: 081 382 11 10.
Führungen können auch auf Anfrage angeboten werden.

Kath.Pfarramt
Frank Schwegler, Hautptstrasse 2, 7075 Churwalden

 

Bundesfeier der Gemeinde Churwalden

×
×

Nationalfeiertag der Gemeinde Churwalden in Parpan am 1. August ab 16 Uhr. 

Hier gehts zum Programm.

Bundesfeier der Gemeinde Lantsch/Lenz

×
×

Nationalfeiertag der Gemeinde Lantsch/Lenz auf der Parkplatz Foppa am 1. August ab 19 Uhr. 

Hier gehts zum Programm. 

Bundesfeier Vaz/Obervaz 2022

×
×

BergNationalfeiertag 2022 in Lenzerheide ab 15 Uhr

Hier gehts zum Programm.

Schuberts Salon

×
×

Samstag, 30. Juli 2022, 20 Uhr
Kultursaal Hotel Kurhaus Lenzerheide
Origens Männerensemble entführt in die Salonwelt der Romantik. Ein poetischer Abend, Schubert gewidmet, mit Liedern, Chorwerken und Szenenspiel.

Hier gehts zu den weiteren Informationen. 

Schuberts Salon

×
×

Samstag, 30. Juli 2022, 20 Uhr 
Origens Männerensemble zu Gast im neuen Kultursaal Lenzerheide

Telefonische Reservation unter: 081 637 16 81

Hier gehts zu den Details. 

Jazzkonzert mit Marc Jenny

×
×

Freitag, 29. Juli 2022, 21 Uhr
Marc Jenny Solo – beyond the unexpected

Marc Jenny ist bekannt als improvisationsfreudiger Musiker, der immer wieder mit eigenen Projekten und in diversen Settings pointierte, musikalische Impulse setzt. In der baselgia viglia spielt er ein Solokonzert mit ehrlicher und direkter Gegenwartsmusik. Allein mit dem Kontrabass – eine Expedition durch die Höhen und Tiefen des Instruments. Groovig, melodiös, mit schwebenden Harmonien, struppigem Rumpeln und kratzbürstigem Augenzwinkern. Facettenreich, unmittelbar, authentisch und berührend. Sinnliche Musik aus den Zwischenwelten von Komposition und Improvisation – für Menschen mit offenen Ohren, für das dazwischen und ganz sicher auch darunter. Bauch, Herz und Kopf – beyond the unexpected – jenseits des Erwartbaren

Auftrittsort
In der baselgia viglia (alte Kirche St. Maria in Lantsch/Lenz)

Freier Eintritt

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

Viva la strada – DAS Strassenkünstlerfest auf der Lenzerheide

×
×

DAS KULTURELLE HIGHLIGHT DES SOMMERS 2022

Mittwoch, 13. und 20. Juli 2022, jeweils 18.00 bis 22 Uhr

Das beliebte kleine aber feine Strassenkünstlerfest in der Dorfmitte von Lenzerheide begeistert und verblüfft mit Darbietungen für Gross und Klein:

  • Feuerkünstler
  • Komiker
  • Zauberer
  • Ballonkünstler
  • Seifenbläser
  • Marionettentheater
  • Clowns

Bündner Musiker TAWARA und Brady Shane.
Tavolata mit regionalen Köstlichkeiten
Lokale Shops mit tollen Aktivitäten.

Viva la Strada wird organisiert vom Verein Kultur am Pass und ist ein kostenloser Event. Gross und klein aus nah und fern sind herzlich dazu eingeladen!

 

Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni

×
×

Dienstag, 19. Juli 2022, 18 bis 19.30 Uhr
Was zwitschert denn da?
Ein Spaziergang zu den Vögeln auf der Heide mit Journalist und Vogelbeobachter Urs Heinz Aerni.

Treffpunkt
Bibliothek Lenzerheide

Kosten
CHF 10 (Spaziergang und Snack)

Teilnahme nur mit Voranmeldung bis 18. Juli 2022 um 17 Uhr
bibliothek@vazobervaz.ch
Tel. 081 385 21 43/SMS 077 512 30 13

Weitere Informationen zur Bibliothek

 

COMMEDIA «Il Signor Manichetti»

×
×

Mittwoch, 27. Juli und 3. August 2022,  jeweils um 18.30 Uhr
Kultursaal Schulhaus Lenzerheide
Die diesjährige Commedia wagt wieder eine grosse Tournee durch Graubündens Täler und spielt auf der Lenzerheide.
Fabrizio Pestilli und seine Truppe begleiten den tüchtigen Herrn Manichetti auf einer heiteren Reise, die sein Leben verändern wird. Auf ins Labyrinth der Gassen!

Hier gehts zu weiteren Informationen

Brambrüesch Schwinget 2022

×
×

Sonntag, 17. Juli 2022 – Traditionsreicher Brambrüesch-Schwinget
Nach 2017 findet am Sonntag, 17. Juli 2022 auf dem Churer Hausberg bereits zum 21. Mal, der traditionelle Brambrüesch-Schwinget in «Klein-Brünig-Atmosphäre» statt. Erwartet werden rund 60 Schwinger.

 Das Schwingfest auf Brambrüesch hat eine lange Tradition, fand doch die erste Austragung, damals noch Schwing- und Älplerfest genannt, bereits am 28. Juni 1959 statt und von keinem Geringeren, als dem späteren zweifachen Schwingerkönig Karl Meli gewonnen. Durch den damaligen Erfolg angespornt, führt der Schwingclub Chur seither diesen Anlass in der Folge unregelmässig, mit teil längeren Unterbrüchen, durch. Die letzte Austragung im Jahre 2017 wurde vom Maienfelder Armon Orlik gewonnen.

Offene Ausgangslage
Zum diesjährigen Anlass werden auf dem Festplatz unmittelbar bei der Bergstation rund 60 Teilnehmer erwartet. Neben den Bündner Schwingern werden Gäste von der Schwingersektion Sarnen (OW), sowie weitere Gäste aus dem NOS-Gebiet erwartet. Die Ausgangslage im Kampf in den Zwilchhosen um den Tagessieg ist völlig offen. Zwei Lebendpreise gestiftet von Jakob Niederer und der Gemeinde Churwalden sowie schöne Naturalgaben dank weiterer grosszügiger Spender erwartet das Teilnehmerfeld.

Mit Brambrüeschbahn zum Schwingfest
Infolge des beschränkten Parkplatzangebotes auf Brambrüesch empfehlen die Organisatoren die Bahn zu benutzen. Der Festplatz kann ab dem Parkplatz bei der Churer Stadthalle mit der Luftseilbahn leicht erreicht werden. Die Brambrüeschbahn fährt ab 7.30 Uhr, dank grosszügiger Sponsoren ist der Eintritt zum Schwingfest frei. Der Beginn des Schwingens ist auf 10.30 Uhr angesetzt, die Festwirtschaft ist ab 08.30 Uhr offen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Kapelle Arflina.

Die Organisatoren hoffen neben schönem Festwetter auf zahlreichen Besuch von Schwingerfreunden aus nah und fern.

Weitere Informationen zum Anlass.

Theater «Via Mala» mit Gian Rupf und Volker Ranisch

×
×

Dienstag, 16. August 2022, 20 Uhr (15 Min. Pause)
Theater «Via Mala» mit Gian Rupf & Volker Ranisch

John Knittels Roman Via Mala aus dem Jahr 1934 verkaufte sich über zwei Millionen Mal, wurde mehrfach verfilmt und machte den in Indien geborenen Schweizer Autor welt- berühmt. Die beiden Schauspieler Gian Rupf und Volker Ranisch greifen den Stoff auf und bringen ihn in ihrer eige- nen Lesart auf die Theaterbühnen. Nicht vorder- gründig das Pittoreske, nicht die «Familien- und Heimatsaga» ist der Fokus der Inszenierung – vielmehr hinterfragen die beiden als unvor- eingenommene, durchtriebene Spürnasen die vorgefundenen Verhältnisse und gesellschaftlichen Strukturen. Hierbei werfen sie Fragen auf, die an Aktualität nicht das geringste eingebüsst haben. Die Adaption dieses Stoffes in seiner ästhetischen Ver- bindung von Theaterspiel und Literatur bietet Rupf und Ranisch die Möglichkeit, ihre Stärken auf dem Gebiet des literarischen Theaters voll auszuspielen.

Durchführungsort
Hotel Guarda Val (Talvo Saal)

Kosten
CHF 25 pro Erwachsener/Kinder bis 14 Jahre kostenlos

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

 

Jazzkonzert mit Yves Theiler SO|LO!

×
×

Samstag, 16. Juli 2022, 19 Uhr – Yves Theiler SO|LO!
Sonst meist in seiner Formation «Yves Theiler Jazz Trio» auf der Bühne anzutreffen, welche er sich mit Lukas Mantel (u.a. Ghost Town) und Luca Sisera teilt, beschreitet Theiler nun Solo-Pfade. Oder besser gesagt SO|LO!-Pfade. Allerdings handelt es sich hier weder um ein phonetisches Abenteuer, noch um einen amerikanischen Trap-Musiker. «SO|LO!» heisst Theilers aktuelles Album.

Um «SO|LO!» zu beschreiben, muss aber wohl der Urheber selbst zitiert werden: «Die Musik zu SO|LO! ist der Präzision des Hörens und Fühlens im Momentum gewidmet. Spektakuläre Manierismen fehlen hier zu Gunsten des Ausspielens der Kompositionen und der dazu passenden Improvisationen als vereintes Unikat. Ein Teil der Kompositionen sind eher älter, der andere Teil aus der näheren Vergangenheit. Die Kompositionen in diesem Programm sind alle in einer neuen Art als Solofassung interpretiert und tragen alle eine leichtere oder stärkere melancholische Färbung, geprägt einerseits durch die schwierige Situation und Ratlosigkeit unserer Zeit und gegensätzlich ebenso geprägt durch die zeitlose Schönheit und die Aussicht am Aufnahme-Ort der Plattenproduktion im Haus Aux Losanges in Tschiertschen. In der Live-Fassung werden aber auch lebendige und tänzerische Rhythmen zu hören sein!
Für die Klangkultur und Präzision im Solospiel, die «atmende Art» des Spiels und für das Bewusstsein von Dynamik war der aus Illinois stammende Pianist John Lewis eine grosse Inspiration.»

Mehr Infos zu Yves Theiler

Auftrittsort
Kirche Parpan

Freier Eintritt

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

AUTOKINO PARPAN

×
×

28. Juli bis 7. August 2022, Beginn zwischen 21 und 22 Uhr (je nach Dunkelheit)
grossi Liinwand, grosses Auto, GROSSES Kino

Donnerstag, 28. Juli 2022
Elvis

Freitag, 29. Juli 2022
Top Gun: Maverick

Samstag, 30. Juli 2022
Jurassic World

Sonntag, 31. Juli 2022
Minions

Donnerstag, 4. August 2022
Lieblingsdings

Freitag, 5. August 2022
Elvis

Samstag, 6. August 2022
Minions

Sonntag, 7. August 2022
Thor 4

www.graubeamer.ch 

 

1. August-Apéro Frauenverein Malix

×
×

1.-August-Apéro des Frauenvereins Malix von 16 bis 18 Uhr
Gwundershüsli am Sennereiweg 5 in Malix.

Es sind alle herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum Frauenverein Malix

Kinderkonzert «De chlini Muck»

×
×

Dienstag, 9. August 2022, 15.30 Uhr
Vera Kaa: Gesang
Jolanda Steiner: Geschichte Gesang
Greg Galli: Keyboard & Gesang
Nicola Galli: Schlagzeug, Perkussion & Gesang Beschreibungstext (Maximal 800 Zeichen): Das Kinderkonzert wird begleitet von Vera Kaa, Jolanda Steiner, Greg Galli und Nicola Galli.

Durchführunsort 
Im Garten des Hotels Kurhaus
Bei Regen im Lärchensaal/beschränkte Anzahl Sitzplätze im Innenraum)

Kosten
CHF 20 pro Erwachsener/Kinder bis 14 Jahre kostenlos

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

Klassisches Konzert

×
×

Donnerstag, 4. August 2022, 21 Uhr
Aita Gaudenz kommt aus Graubünden und spielt Klavier seit ihrem sechsten Lebensjahr. sie ist Preisträgerin des Schweizer Jugendmusikwettbewerbs und studiert an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin bei Birgitta Wollenweber.

Felix Brunnenkant stammt aus Überlingen am Bodensee (Deutschland). Er ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und studiert bei Julian Steckel an der Hochschule für Musik und Theater München. Die beiden spielen seit einigen Monaten in dieser Formation und gaben bereits Konzerte in Deutschland.

Durchführungsort
Reformierte Kirche Lenzerheide

Kosten
Freier Eintritt

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

«Guerilla-Stubete»

×
×

Sonntag, 10. Juli 2022, 10 bis 15 Uhr
Die «Guerilla-Stubete» ist zum Mitlaufen, Mitfahren und Mithören – ein musikalischer Hochgenuss in der freien Natur.
Simon Dettwiler mit dem Schwizerörgeli und Domenic Janett mit der Klarinette werden von Lukas Moos begleitet.

Aufführungsorte am Sonntag
10 bis 11 Uhr: Musik entlang dem Seeufer am Heidsee
11 bis 12 Uhr: Musik im Eichhörnli-Wald
13 bis 15 Uhr Musik am Berg (Val Sporz – Tgantieni – Scalottas)

Sie werden von dieser musikalischen Wanderung durch die Natur begeistert sein. 

Kosten
Freier Eintritt

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

Kinderkonzert Frida die «gfitzti Flüge»

×
×

Mittwoch, 6. Juli 2022, 15.3o Uhr

Kinderkonzert Frida die „gfitzti Flüge“
Sieben Fliegen auf einen Streich! Werr kennt die Geschichte vom tapferen Schneiderlin?
Fliege Frida erzählt die Geschichte aus ihrer Sicht, denn Frida die «gfitzti Flüge» war ihre Ururururgrosstante. Fridas Geschichte wurde von Fliegengeneration zu Fliegengeneration weiter erzählt…! Eine altbekannte Volksmelodie, kurze Stück aus dem Mittelalter (12 Jh.) und Liedkompositionen von Domenica Ammann bereichern die lustige Geschichte. Der etwas dreckige nicht perfekte Klang des Gitarrenbanjos passt wunderbar zur herben Musik aus dem Mittelalter und den fetzigen Liedern von Domenica Ammann.

Domenica Ammann: Fliege Frida, Text, Gesang
Marco Friedmann Ukulele-Banjo: König Fingerhut, Text und Gitarren-Banjo

Durchführunsort 
Im Garten des Hotels Kurhaus
Bei Regen im Lärchensaal/beschränkte Anzahl Sitzplätze im Innenraum)

Kosten
CHF 20 pro Erwachsener/Kinder bis 14 Jahre kostenlos

Weitere Informationen
info@kulturampass.ch

Kindertheater TikTak mit Clown Malo

×
×

Dienstag, 26. Juli 2022, 15.30 Uhr
TikTak ist ein clowneskes Spiel mit der Zeit für Menschen ab vier Jahren. Das Stück erzählt die Geschichte von
Clown Malo, der mit seinem Affen Beppi spielen möchte. Aber Beppi hat keine Zeit. «Ich habe nie immer Zeit und immer nie Zeit», sagt Beppi. Glücklicherweise hat Malo fantasievolle Ideen, um den vielbeschäftigten Affen ins Spiel zu verwickeln. Die beiden bauen schliesslich miteinander eine Rakete und fliegen damit ins Universum. Auf einem fernen Planeten finden sie Zeit und stopfen sich davon die Hosentaschen voll.

Die Kinder im Publikum dürfen sich selbst die Hosentaschen mit Zeit randvoll füllen, die sie nach dem Stück nach Belieben verteilen können.

TikTak ist ein Clown-Figurentheater-Stück über Heiterkeit, Humor, Achtsamkeit, Freundschaft und die Zeit für Jung und Alt. Auf humorvolle Art umkreise ich Themen, die nicht nur die Kinderwelt bewegen, sondern auch Erwachsene zum Nachdenken anregen. Es geht in dem Stück um alltägliche Schwierigkeiten. Clown Malo (Marion Pfaffen aus Chur) begegnet diesen mit Humor, Gelassenheit und Leichtigkeit. Als Freund der Kinder fordert er sie aber auch auf, ihre eigenen Erfahrungen mitzuteilen. Für Malo ist zentral, dass die Kinder Zuhörer finden und mit ihren Erlebnissen ernst genommen werden.

Für wen ist das Kindertheater gedacht?
Das Stück ist für alle ab 4 Jahren und dauert ca. eine Stunde, ohne Pause.

Durchführungsort (ohne Voranmeldung)
Im Garten des Hotels Kurhaus Lenzerheide (bei Regen im Lärchensaal/beschränkte Sitzplätze)

Kosten
CHF 20 für alle Erwachsenen
Kinder bis 14 Jahre kostenlos

Mehr Infos zu Clown Malo

Hier gehts zum BergKultursommer-Programm mit vielen weiteren Kulturveranstaltungen. 

Alphorntreffen Lenzerheide

×
×

Samstag, 27. und Sonntag, 28. August 2022

Die Ferienregion Lenzerheide wird zum Treffpunkt von Alphornbläser:innen. Alphorngruppen sowie Einzelbläser:innen aus der Schweiz und aus dem Ausland sind herzlich willkommen.

Während zwei Tagen stehen die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Kameradschaft im Vordergrund. Wir lassen die schöne Tradition des Alphornspielens so richtig aufleben.

Hier gehts zum Detailprogramm. 

Weitere Informationen und Anmeldung für Alphornbläser:innen. 

 

Landschaftsentwicklung – Chance für den Tourismus

×
×

Gletscher und der Felssturz am Parpaner Rothorn haben die topographischen Voraussetzungen für den heutigen Sommer- und Wintertourismus geschaffen. Die Verwandlung der Maiensässlandschaft in eine Tourismusdestination war und ist ein Balanceakt, der die unterschiedlichen Interessen der Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Gäste  zu berücksichtigen versucht.

Treffpunkt
16.00 Uhr, Kath. Kirche San Carlo, Lenzerheide (Dauer ca. 2 Stunden)

Sommer und Herbst 2022 (jeweils am Freitag)
1./15. und 29. Juli 2022
12. und 26. August 2022
16. und 30. September 2022
14. und 28. Oktober 2022

Kosten
CHF 15 (inkl. einem Gutschein für einen Eintritt Museum Vaz/Obervaz)
Kinder 13 bis 16 Jahre CHF 10
Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Anmeldung (KaP Kultursekretariat) 
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 077 446 73 61 oder info@kulturampass.ch (Alexandra Berther)

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 180

Jahreskonzert Musikgesellschaft Alpina Churwalden

×
×

Freitag, 13. Mai 2022, 20 Uhr
Jahreskonzert der Musikgesellschaft Alpina Churwalden
Gemeindesaal Churwalden

Voranzeige
Am 1. Oktober 2022 wird das Konzert der Jugendmusik stattfinden (Details folgen).

LIFE is LIVE – «Fresh Air Edition»

×
  • Live is Life

×

Vom 1. bis 3. April 2022 geht im Skigebiet Arosa Lenzerheide die Post ab. Das «LIVE is LIFE»-Musikfestival geht in die dritte Runde. Die destinationsübergreifende Veranstaltung kehrt nach zwei Jahren coronabedingter Pause mit einer «Fresh Air Edition» zurück.

Das Line-Up des 3. LIVE is LIFE Musikfestivals darf sich sehen lassen!
Nebst nationalen Grössen wie Stress, Marius Bear, Crimer oder Philipp Fankhauser spielen in diesem Jahr auch internationale Top-Acts wie Kool Savas (Deutschland), Singer/Songwiter Max Giesinger (Deutschland) oder der britische Folksänger Nathan Evans (Schottland) in Arosa Lenzerheide.

Geschichte & Geschichten

16. März 2022

×
×

Mittwoch, 16. März 2022, 19.30 Uhr im Museum Vaz/Obervaz

Eine literarische Führung inkl. kleinem Apéro zum Schluss.

Jahreskonzert der Uniaun da musica Lantsch

23. April 2022

×
×

Samstag, 23. April 2022 um 20 Uhr

Weitere Informationen. 

 

Linard Candreia präsentiert literarische Perlen aus dem Surmeir.

1. Oktober 2022

×
×

Herbstprogramm Uniaun Pro Pastroins – 1. Oktober 2022, 18 Uhr im Schulhaus in Lantsch/Lenz

Linard Candreia präsentiert literarische Perlen aus dem Surmeir.

Der Mittelbündner Schriftsteller beschäftigt sich seit drei Jahren intensiv mit unserer romanischen Literatur. Während den Recherchen sind literarische Perlen ans Licht gekommen. So zum Beispiel auch dialektale Texte in Form von Erzählungen aus den Dörfern Lenz, Obervaz, Surava, Alvaneu, Marmorera und Bivio. Eine noch unveröffentlichte Arbeit mit dem Titel «Igls pastregls da cumegn» («Die GemeindeWasch-/Backhäuser») aus der Feder des Volksschriftstellers Gion Antona Candreia (1902-1980) wird zum ersten Mal öffentlich vorgestellt.

Der Anlass wird zweisprachig durchgeführt und ist für alle Interessierte, über die ganze Region hinaus, frei und kostenlos zugänglich. 

Linard Candreia preschainta perlas litteraras da Surmeir a la sala sot igl tetg.

Igl scribent surmiran s?occupescha da treis onns a moda pi intensiva cun la nossa litteratura rumantscha. Durant las retschertgas èn neidas perlas litteraras alla gleisch. Uscheia per exaimpel er texts dialectals an furma da rachints or dallas vischnancas Lantsch, Vaz, Surava, Murmarera e Beiva. Ena lavour anc betg publitgeida cugl tetel «Igls pastregls da cumegn» digl scribent popular Gion Antona Candreia (1902-1980) vign per l?amprem?eda preschantada publicamaintg.

Hier gehts zu weiteren Details.

 

Etwa um die Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden verschiedene Wasch- und Backhäuser, auf Romanisch Pastroins genannt, die im Besitz von sogenannten Back- und Waschhausgenossenschaften waren. Um die zwei letzten Pastroins vor dem Zerfall oder einer eventuellen Zweckentfremdung zu retten, wurde durch Einheimische die Uniaun Pro Pastroins gegründet. Ziel war die Renovation und Instandstellung der Anlagen, um sie ihrem ursprünglichen Zweck zuzuführen. Heute gewähren sie einen Einblick in die vergangene Dorfkultur und können über den Verein besichtigt werden.

Corsin Durisch, Präsident Pro Pastroins, pro-pastroins@bluewin.ch

 

Uniaun pro pastroins Lantsch/Lenz

Winter 2022

×
×

Fotoausstellung im oberen Backhaus Lantsch/Lenz

Etwa um die Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden verschiedene Wasch- und Backhäuser, auf Romanisch Pastroins genannt, die im Besitz von sogenannten Back- und Waschhausgenossenschaften waren. Um die zwei letzten Pastroins vor dem Zerfall oder einer eventuellen Zweckentfremdung zu retten, wurde durch Einheimische die Uniaun Pro Pastroins gegründet. Ziel war die Renovation und Instandstellung der Anlagen, um sie ihrem ursprünglichen Zweck zuzuführen. Heute gewähren sie einen Einblick in die vergangene Dorfkultur und können über den Verein besichtigt werden.

Über den Winter 2022 hindurch werden im oberen Backhaus von Lenz Fotowerke von Adrian Flütsch ausgestellt. Das Backhaus wird während des Winters jeden Freitag bis Sonntag von 18:00 bis 20:00 offen und für Interessierte frei zugänglich sein.  Neben den Bildern kann man das Back- und Waschhaus, Pastroin genannt, selbstständig erkunden. Diese entstanden etwa um die Mitte des 19. Jahrhunderts und gewähren heute einen Einblick in eine vergangene Dorfkultur. Der Verein Pro Pastroins steht Ihnen bei Fragen oder für Führungen gerne zur Verfügung.

Corsin Durisch, Präsident Pro Pastroins, pro-pastroins@bluewin.ch

Adrian Flütsch, Sundroina Pictures , fluetsch@sundroina.ch

Hier gehts zu weiteren Informationen. 

 

Pastroin Zorten

Winter/Sommer 2022

×
  • Gemeinschaftsofen in Zorten

  • Gemeinschaftsofen in Zorten

×

Vor weit mehr als hundert Jahren gründeten die Einwohner*innen von Zorten die Back- und Waschhausgenossenschaft Pastroin Zorten.

Die ältesten vorhandenen Statuten vom 20.12.1938 erwähnen 19 Genossenschafter*innen. An der darauf folgenden Generalversammlung vom 15.01.1939 wurde beschlossen einen Kredit von 2500.- aufzunehmen, um an der Stelle des Vorgängerbaus ein neues Back- und Waschhaus zu erstellen.

Jahresprogramm Pastroin Zorten

GEMEINSAMES BACKEN – 5. März 2022, 13.30 – 16.00 Uhr
Bringen Sie Ihren eigenen Teig mit. Im Pastroin heizen wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen.

Unkostenbeitrag: 5
Anmeldung bis 03.03.2022 an: nomabako@bluewin.ch
(Teilnehmerzahl begrenzt)

BROT UND TROCKENFLEISCH – 9. April 2022, 13.30 – 17.30 Uhr
Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während dem das Brot im Ofen ist besichtigen wir Bruno Hasslers Bauernhof. Anschliessend essen wir das frische Brot mit Trockenfleisch und anderen Hoferzeugnissen.

Unkostenbeitrag: 18 (Kinder) / 25 (Erwachsene)
Anmeldung bis 07.04.2022 an: irene.andrea@bluewin.ch
(Teilnehmerzahl begrenzt)

BROT UND BÜCHER – 7. Mai 2022, 13.30 – 17.30 Uhr
Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während das Feuer abbrennt und die Brote im Ofen sind liest das Team der Bibliothek Lenzerheide passende Geschichten vor. Ein Erlebniss für Kinder wie auch für Erwachsene. Im Anschluss essen wir gemeinsam vom frischen Brot.

Unkostenbeitrag: 18 (Kinder) / 25 (Erwachsene)
Anmeldung bis 05.05.2022 an: gloria.hartmann@hotmail.com
(Teilnehmerzahl begrenzt)

EINFÜHRUNGSKURS I – 9. und 23. Mai 2022, 08.00 / 13.30 Uhr
Lernen Sie im Pastroin Zorten Brot zu backen, um das Backhaus anschliessend selbständig oder beim kooperativen Backen zu benutzen! Unsere erfahrenen Bäckerinnen führen Sie ein.

maximale Teilnehmer*innenzahl: 8 Personen
Kurskosten: 60 (2 gemeinsame und 1 individueller Termin)
Interessierte melden sich bei: irene.andrea@bluewin.ch

SCHWEIZERISCHER MÜHLETAG – 28. Mai 2022, ab 13.00 Uhr
Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen. Das Museum ist offen und die Mühle in Betrieb.
Weitere Informationen unter: https://museumvaz-lenzerheide.ch/

BROT UND HONIG – 11. Juni 2022, 13.30 – 17.30 Uhr
Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während dem das Brot im Ofen ist besichtigen wir Regula Manis Imkerei. Anschliessend essen wir das frische Brot mit Honig.

Unkostenbeitrag: 18 (Kinder) / 25 (Erwachsene)
Anmeldung bis 09.06.2022 an: irene.andrea@bluewin.ch
(Teilnehmerzahl begrenzt)

BROT UND GENOSSENSCHAFT – 2. Juli 2022, 13.30 – 17.30 Uhr

Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während dem das Holz abbrennt und das Brot im Ofen ist, begeben wir uns mit Donat Rischatsch auf einen Dorfrundgang. Einige der Genossenschaftshäuser werden an diesem internationalen Genossenschaftstag einmalig zu besichtigen sein.
Zum Abschluss probieren wir natürlich vom frischen Brot.

Unkostenbeitrag: 18 (Kinder) / 25 (Erwachsene)
Anmeldung bis 30.06.2022 an: toni.parpan@gmx.ch
(Teilnehmerzahl begrenzt)

GEMEINSAMES BACKEN – 10. September 2022, 13.30 – 16.00 Uhr
Bringen Sie Ihren eigenen Teig mit. Im Pastroin heizen wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen.

Unkostenbeitrag: 5
Anmeldung bis 08.09.2022 an: nomabako@bluewin.ch
(Teilnehmerzahl begrenzt)

BROT UND HONIG – 8. Oktober 2022, 13.30 – 17.30 Uhr
Im Pastroin feuern wir den Ofen ein, formen die Brote und backen zusammen. Während dem das Brot im Ofen ist besichtigen wir Regula Manis Imkerei. Anschliessend essen wir das frische Brot mit Honig.

Unkostenbeitrag: 18 (Kinder) / 25 (Erwachsene)
Anmeldung bis 06.10.2022 an: gloria.hartmann@hotmail.com
(Teilnehmerzahl begrenzt)

EINFÜHRUNGSKURS II- 19. und 26. November 2022, 08.00 / 13.30 Uhr
Lernen Sie im Pastroin Zorten Brot zu backen, um das Backhaus anschliessend selbständig oder beim kooperativen Backen zu benutzen! Unsere erfahrenen Bäckerinnen führen Sie ein.

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 8 Personen
Kurskosten: 60 (2 gemeinsame und 1 individueller Termin)
Interessierte melden sich bei: irene.andrea@bluewin.ch

Hier gehts zu den Details vom Pastroin in Zorten.

Jahresprogramm Pastroin Zorten 2022. 

NATALE

24. Dezember 2021

×
×

Freitag, 24. Dezember 2021, 15 Uhr 
Konzert  Junges Orchester Graubünden in der reformierten Kirche Lenzerheide
A. Corelli: Concerto «…per la Notte die Natale».

Kollekte

Anmeldung empfohlen: nueesch@jogr.ch 

Mehr Information.

Winterkonzert Älplerchörli Obervaz

19. und 29. Dezember 2021

×
  • Älplerchörli im Freien

  • Älplerchörli im Freien

  • Älplerchörli vor Kirche

  • Älplerchörli vor Kirche

×

Sonntag, 19. Dezember 2021, 18 Uhr und Mittwoch, 29. Dezember 2021, 20 Uhr
Älplerchörli Obervaz mit Duett Heinz & Margrith, Fifferlottas pintgas und Duett Hany & Margrith

Gemeinsames Backen

17. September 2021

×
×

Freitag, 17. September 2021, 13.30 Uhr
Gemeinsames Backen im Pastroin in Zorten

Anmeldung unter: gloria.hartmann@hotmail.com

 

Sommerplatzkonzert

20. August 2021

×
×

Freitag, 20. August 2021, 20 Uhr 
Sommerplatzkonzert der Musikgesellschaft Obervaz/Lenzerheide

Backhausfest in Zorten

8. August 2021

×
×

Sonntag, 8. August 2021, 10 bis 15 Uhr 
Backhausfest in Zorten

Hier gehts zu den Details.

Nationalfeiertag 2021

1. August 2021

×
×

Unser Nationalfeiertag – Sonntag, 1. August 2021

Hier gehts zum Detailprogramm.

Wichtige Zusatz-Informationen zum Nationalfeiertag
Infolge schlechten Wetterverhältnissen, werden folgende Programmpunkte in den Dörfern wie folgt angepasst:

Malix                                                                                                                                                                                                                      

Der Sonntagsbrunch findet jeweils im Malixerhof, in der Battagliahütte, in der Bergbaiz und in der Edelweisshütte (Eröffnung mit neuem Pächter) in den Innenbereichen statt. Die Bergbaizen Brambrüesch und Battagliahütten sind ausgebucht. 

Die Älper der Alp Malix führen den Grillplausch durch und verwöhnen die Gäste im Innern des Stalls. Musikalische Unterhaltung mit Alphornbläser und Ländlermusik.

Das Ponyreiten für Kinder auf Brambrüesch wurde abgesagt. 

Entdeckung der Burg Strassberg mit Geschichten zur Burg und dem Churwaldnertal mit Fredy Kessler und Ernst Gabriel wurde abgesagt. 

Churwalden                                                                                                                                                                                                                                                                 

Der Sonntagsbrunch auf Pradaschier findet leider nicht statt, da die Sesselbahn infolge Regenwetter eingestellt ist.

Das abendliche Fensterkonzert vor der Oase mit der Musikgesellschaft Alpina kann bei starkem Regen im Foyer der Oase stattfinden.

Parpan                                                                                                                                                                       

Die Unterhaltung mit der Kapelle Oberalp im offenen Alpbeizli wurde abgesagt. 

Die Lampion-Werkstatt auf dem Ried mit musikalischem Rahmenprogramm findet statt.

Die offizielle 1. Augustfeier der Gemeinde Churwalden auf dem Ried  wurde bis heute nicht abgesagt.

Valbella                                                                                                                                                                                                                                                 

Der Sonntagsbrunch im Berghotel Sartons findet statt und ist leider schon ausgebucht.

Die Zwerge vom Hochzeitsweg, eine geführte Geschichtenwanderung für die ganze Familie mit Christiana Hemmi wird bei jeder Witterung durchgeführt. Bitte gute Kleidung mitnehmen.

(1. Durchgang um 12.15 Uhr und 2. Durchgang um 14.15 Uhr).

Lenzerheide                                                                                                                                                                                                                            

Das Sonntagsmorgen Yoga für alle FrühaufsteherInnen im Kurhauspark findet bei starkem Regen im Activity-Raum vom Hotel Schweizerhof statt.

Der Schönwetterplausch mit den Bündner Spitzbueba auf Scharmoin findet neu nicht auf Scharmoin, sondern im Valbella Resort statt.

Ein Stelldichein auf offener Strasse mit dem Älplerchörli Obervaz findet bei jedem Wetter statt und zwar an gedeckten Plätzen (bitte Regenschirm nicht vergessen!). Beginn beim Altersheim, dann bei Renes Feinkost, Bossihang und zum Abschluss beim Kurhaus.                                                                                                                                                                                                      

Die Festansprache mit Aron Moser inkl. Apéro findet bei starkem Regen neu unter dem Vordach bei Pesko/Postauto-Dach statt.

Die Lampion-Werkstatt rund ums Globihaus findet neu im Globihaus statt.

Der Tanzworkshop mit Esti’s Tanzschule, für die ganze Familie findet bei Regen neu im Tunnel (Raiffeisenbank) statt.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Blues und Swing mit Jojo and the Dinosaurs zum Aperol Spritz auf dem Dorfplatz vor dem Restaurant Senda findet bei Regen im Senda (innen) statt.

Der abendliche Gipfelschmaus im Bergrestaurant Piz Scalottas ist ausgebucht.

Das Fackelkreuz der Jungmannschaft Lenzerheide/Valbella auf June kann leider infolge Regen nicht stattfinden.

Lain                                                                                                                                                                                                                                                            

Der gemütliche Grillplausch bei Christina in der Besenbeiz La Maisetta findet im kleinen Rahmen (25 Pers.) in der Beiz statt.

Lantsch/Lenz                                                                                                                                                                

Gebrautes Zauberkraut, ein offener Familienworkshop mit Rosemarie Kuhn zum Thema Mückenspray, mit Kräutern von der Alp Bual findet in der Roland Arena statt  (bei jeder Witterung).

Der Biathlon Schnupperkurs für die ganze Familie in der Roland Arena findet voraussichtlich auch statt.

Die offizielle 1. Augustfeier auf dem Parkplatz der Roland Arena mit musikalischem Rahmenprogramm wurde vom Langlaufclub Bual schon abgesagt.

Wichtig zu wissen!
Über die allfällige Durchführung an den entsprechenden Orten, bitten wir Sie, sich direkt bei den Partnern vor Ort zu erkundigen. DANKE für Ihr Verständnis!

 

Blues & Dine mit Philipp Fankhauser

25. November 2021

×
×

Donnerstag, 25. November 2021, 18.30 Uhr
I wirde Bluesssänger!

Hier gehts zum Detailprogramm. 

Sing & Dine mit Eliane Müller

4. November 2021

×
×

Donnerstag, 4. November 2021, 18.30 Uhr
Ehrlich und authentisch – reich an vielen Geschichten und an verschiedenen Genres.

Hier gehts zum Detailprogramm.

Meet & Dine mit Kurt Aeschbacher

18. November 2021

×
×

Donnerstag, 18. November 2021, 18.30 Uhr
Kurt Aeschbacher im Lenzerhorn zu Gast.

Hier gehts zum Detailprogramm.

 

Comedy & Dine mit Flurin Caviezel

11. November 2021

×
×

Donnerstag, 11. November 2021, 18.30 Uhr
Ein Mann, ein Akkordeon und viele Geschichten.

Hier gehts zum Detailprogramm.

Drei «literarische Besteigungen» in und ums Museum Zorten

Juli/August 2021

×
×

Im Berg um den Berg um den Berg herum … – mit Gian Rupf

Jeweils am Donnerstag, 22. Juli, 29. Juli und 5. August 2021 um 20 Uhr im Museum Vaz/Obervaz

 

Konzert ELIANE – LIVE –

10. Juli 2021

×
×

Samstag, 10. Juli 2021, 19 Uhr
Emotionen, Leidenschaft und Kulinarik verschmelzen auf der schönen Lenzerhorn Terrasse miteinander.

Hier gehts zu mehr Details. 

Europäische Tage des Denkmals

11. /12. Seprember 2021

×
×

Samstag, 11. und Sonntag, 12. Juni 2021 

Die Europäischen Tage des Denkmals (ETD) finden in der ganzen Schweiz jeweils am zweiten Wochenende im September statt. In Graubünden wird das Programm von der Denkmalpflege und dem Archäologischen Dienst zusammen mit dem Bündner Heimatschutz und anderen, jährlich wechselnden, regionalen Partnerorganisationen gestaltet. Das gesamtschweizerische Programm finden Sie jeweils ab Mitte Juli auf www.hereinspaziert.ch.

Eine Kooperation der Vereine Pro Pastroins Lantsch/Lenz, dem Verein Kalkwerk und dem Verein ACACA (Associaziun Center d’Art e Cultura Alvra) hat in Zusammenarbeit mit der Bündnerischen Denkmalpflege ein spannendes Kultur-Programm während zwei Tagen in Lantsch/Lenz zusammengestellt.

Aus dem Kalkofen bei «Zurtail» stammte der gebrannte Kalk für Kirchen, Häuser und Ställe in Lantsch/Lenz. Von diesem kürzlich wieder freigelegtem Kalkofen wird während diesen beiden Tagen die uralte Kulturtechnik, nämlich die Anwendung und Herstellung vom Bindemittel Kalk durch das Brennen von Steinen, erläutert. Von diesem Kalkofen aus wurde auch Baumaterial gebrannt und für die Vergrösserung der Pfarrkirche St. Antonius im Jahr 1855 und auch für die Rennovation der Kirche St. Maria im 1909 verwendet. Am Samstag, 11.9. können Sie die diversen Kalk-Anwendungen in den beiden Kirchen unter fachlicher Führung bestaunen.

Das grösste und einst wohl auch das schönste Haus in Lantsch/Lenz ist das Haus Amilcar. Dies ist ein Herrschaftshaus aus dem Jahre 1694 mit diversen Kalkanwendungen von massivem Mauerbau, über Verputze bis hin zu Wandmalereien und Sgraffiti. Am Sonntag, 12.9. bietet sich Ihnen u.a. die Möglichkeit, das sich in Privatbesitz befindende Haus zu besichtigen.

Alle drei Kulturdenkmäler (Kalkofen, Kirchen und das Haus Amilcar) können an diesem Wochenende bei einer Führung besichtigt werden und die Zusammenhänge bis hin zum Kalkbrand werden dabei erläutert.

Das Programm kann aus dem Flyer oder ausführlich ab Mitte Juli auf www.hereinspaziert.ch entnommen werden. Dort können Sie zusätzlich auch ein übersichtliches Nachschlagewerk zum vielfältigen Angebot während den Tagen des Denkmals in der Schweiz gratis bestellen.

Corsin Durisch, Präsident Pro Pastroins, pro-pastroins@bluewin.ch

Delphine Schmid, Präsidentin Verein kalkwerk , info@kalkwerk.ch

Magdalena Suter, Präsidentin Verein ACACA, info@acaca.ch

 

Classic Corner 2021

10. bis 30. Dezember 2021

×
×

Classic Corner 2021 – das Winterprojekt des Vereins Kultur am Pass

Der Zauberwald Lenzerheide hat, im Rahmen eines Pilotprojektes, erstmals im 2019 Auftritte von klassischen Musikern ermöglicht und den Zauberwald damit noch zauberhafter gemacht. Aufgrund der positiven Resonanz, möchten die Veranstalter diesen Bereich bewusst ausbauen und ab 2021 als festen Bestandteil ins Programm aufnehmen.

Um eine optimale kulturelle Vernetzung innerhalb des Kantons sowie über die Grenzen hinaus sicher zu stellen, wurde die Kuration des Classic Corners an den Verein Kultur am Pass KaP übergeben.

Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns auf die erste Durchführung im Dezember 2021.

Hier gehts zum Classic Corner-Programm 2021. 

Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni

6. Juli 2021

×
×

Dienstag, 6. Juli 2021, 18.15 bis 20 Uhr
Vogelspaziergang mit Urs Heinz Aerni.

Hier gehts zum Flyer.

Bergsommer Kulturprogramm KaP

Sommer 2021

×
×

Mit Kultur am Pass und Abstand durch den Bergsommer, leistet der Verein KaP einen Beitrag an die kulturelle Vielfalt unserer Region. Den Verantwortlichen ist es dabei ein grosses Anliegen, im Sommer 2021 kleine und feine kulturelle «amuse bouches» zu platzieren. Dabei werden Kindern, frisch Verliebten, Familien, Ehepaaren, Sommergästen und Einheimischen, auf Wochentage verteilte Anlässe geboten. Kinderkonzerte und Lesungen, Theater, Comedy, Erzählung, Talk, Schalk und Führungen mit Musik, Kulinarik und ganz viel Regionalität bereichern während dem Sommer 2021 unsere herrliche Bergwelt. Ein einmaliges Kulturerlebnis am Berg und im Tal.

Und so freuen wir uns auf einen einmalig bunten Wiesenstraus des kulturellen Bergsommers!

Freuen Sie sich mit uns – hier gehts zum Detailprogramm inkl. Details zu den Reservationen.

Frauen Sommertalks

Sommer 2021

×
×

Frauen «im persönlich»-Sommertalks, sieben Frauen zu Gast im Hotel Schweizerhof in Lenzerheide. Gewidmet den Frauen zum 50-Jahr Jubiläum des Frauenstimmrechtes.

Jeweils am Mittwoch, um 21.00 Uhr (im Plenum oder bei schönem Wetter am offenen Feuer im Innenhof)

Mittwoch, 7. Juli 2021
Annette König „Neue Bücher bekommt das Tal“

Mittwoch, 14. Juli 2021
Susana Garcia Ferreira „Lebe deine Intention“

Mittwoch, 21. Juli 2021
Winzerin Carina Lipp-Kunz „Was wir von den Reben lernen können“

Mittwoch, 28. Juli 2021
Elena Holz „Made in Kibera, eine abenteuerliche Reise in die Kulturwelt des größten Slums von Kenia“

Mittwoch, 4. August 2021
Esther Girsberger „Wir werden gehört, wenn wir uns melden!“

Mittwoch, 11. August 2021
Annina Giovanoli „Warum Kultur den Menschen ausmacht und was sie uns regional alles bieten kann“

Mittwoch, 18. August 2021
Sylvia Silva „Was die Stimme im Film mit uns macht, ein Blick hinter das Mikrofon

Die Talk-Abende sind kostenlos. 

Infolge beschränkter Anzahl Gäste bitten wir um Voranmeldung: 081 385 25 25 (Direktwahl Hotel Schweizerhof)
info@schweizerhof-lenzerheide.ch

 

Veia digl Pader

Sommer/Herbst 2021

×
×

Wanderung von Stierva nach Savognin.

Hier gehts zu den Wanderdetails.

Wasserweg ansaina

Sommer/Herbst 2021

×
×

Ansaina ist romanisch und bedeutet «Ein Zeichen setzen»!

Hier gehts zu mehr Information zum Wasserweg ansaina. 

Exploratour

Sommer/Herbst 2021

×
  • Führung Biodiversität Parc Ela

  • Führung Biodiversität Parc Ela

Mit dem Bus Alpin auf die Alp Flix

Sommer/Herbst 2021

×
×

Bequem und nachhaltig den Parc Ela besuchen.

Hier gehts zu weiteren Infos zum Bus Alpin. 

Pfad der Pioniere

Sommer/Herbst 2021

×
  • Themenweg Flechten Parc Ela

  • Themenweg Flechten Parc Ela

  • Kreuzotter Themenweg Parc Ela

  • Kreuzotter Themenweg Parc Ela

×

Wandern Sie durch das Naturwaldreservat Crap Furò in Surava zum geografischen Mittelpunkt Graubündens und erfahren Sie auf dem Themenweg mehr zu den Pionierleistungen von Mensch und Natur.

Mehr Details dazu finden Sie hier.

Fili Tour

Sommer/Herbst 2021

×
×

Entdecken Sie auf dem interaktiven Dorfrundgang «FiliTour» die prächtigen Engadinerhäuser im Dorfkern von Filisur.

Mehr Details dazu finden Sie hier.

Bergwald im Parc Ela

Sommer/Herbst 2021

×
×

Erleben Sie die Schönheit der Bergwälder im grössten Naturpark der Schweiz und erfahren Sie Interessantes zu Wald und Holz.

Mehr Details erhalten Sie hier. 

Dorfführungen Sommer Lain und Zorten

Sommer/Herbst 2021

×
  • Z(Orten)

  • Z(Orten)

  • Lain

  • Barockkirche Lain

×

Auf den Spuren der Obervazer Auswanderer
Tauchen Sie ein in die Anfangszeit des Maiensässweilers Lai und seiner damaligen Bewohner. Vernehmen Sie, was Naturforscher, Ärzte, Kaufleute und Architekten zur Entwicklung des jungen Kurortes beigetragen haben, und bestaunen Sie die erhalten gebliebenen architektonischen Zeitzeugen.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Kraftort (Z)orten
Gletscher und der Felssturz am Parpaner Rothorn haben die topographischen Voraussetzungen für den heutigen Sommer- und Wintertourismus geschaffen. Die Verwandlung der Maiensässlandschaft in eine Tourismusdestination war und ist ein Balanceakt, der die unterschiedlichen Interessender Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Gäste zu berücksichtigen versucht.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Dorfführungen Sommer Lenzerheide

Sommer/Herbst 2021

×
×

Vom Maiensäss zum Kurort
Tauchen Sie ein in die Anfangszeit des Maiensässweilers Lai und seiner damaligen Bewohner. Vernehmen Sie, was Naturforscher, Ärzte, Kaufleute und Architekten zur Entwicklung des jungen Kurortes beigetragen haben, und bestaunen Sie die erhalten gebliebenen architektonischen Zeitzeugen.
Hier gehts zu den Daten und Details.

Landschaftsentwicklung – Chance für den Tourismus
Gletscher und der Felssturz am Parpaner Rothorn haben die topographischen Voraussetzungen für den heutigen Sommer- und Wintertourismus geschaffen. Die Verwandlung der Maiensässlandschaft in eine Tourismusdestination war und ist ein Balanceakt, der die unterschiedlichen Interessender Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Gäste zu berücksichtigen versucht.
Hier gehts zu den Daten und Details.

 

Ermittlung im Museum

Bis Oktober 2021

×
×

Aufregung im Museum!
Besuche die Daueraustellung und hilf, einen kniffligen Fall zu lösen!

Hier geht’s zu den Details!

Sonderausstellung Ursina Vinzens

Bis Oktober 2021

×
×

Suneschy, Bärge und Schnee

Dezember 2020 und Januar 2021

×
×

Das «Ski-Dorado» Lenzerheide
Auf dieser kurzweiligen Winterführung erfahren Sie mehr vom Skifahren mit einem Stock, von Wadenbinden und dem tollen Treiben der englischen «Lenzerhorners». Bekannte Gäste wie «Hoppla Duttweiler» oder Französinnen, die mehr vom Skilehrer wollten, als bloss den Christiana-Schwung zu lernen, erwachen zu neuem Leben. Fiebern Sie auch mit dem Bockbart Willy Paterlini und dem hüftschwingenden Roland Blaesi auf ihrem Weg zum Schweizermeistertitel mit, und geniessen Sie unterwegs einige stimmungsvolle künstlerische Landschaftsbilder.

Daten Winter 2020/2021 

Mittwoch, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr 
Dezember: 16., 23. und 30. Dezember
Januar: 6. Januar 2021

Samstag, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr
Dezember: 12., 19. und 26. Dezember 2020
Januar: 2. und 9. Januar 2021

Spezielle BAG-Bestimmung
Aktuell werden die Dorfführungen mit max. 4 Gästen und dem Dorfführer durchgeführt. Das Tragen von Schutzmasken und Abstandhalten (1.5 m) ist auch während den Dorfführungen einzuhalten. DANKE für Ihr Verständnis.

Treffpunkt
Vor dem Haupteingang des Hotels Kurhaus, Lenzerheide

Dauer der Führung
ca. 90 Minuten

Kosten
Erwachsene CHF 15
Kinder (bis 16 Jahre) CHF 5

Anmeldung
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 079 928 95 62
oder d.rischatsch@bluewin.ch

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 180

Auf den Spuren der Obervazer Auswanderer

Winter 2022

×
  • Café Cadosch

  • Lain

×

In Mailand, Triest, Paris, Bordeaux, Hamburg, Wien, Krakau und in Übersee haben Obervazer Auswanderer im 18. und 19. Jahrhundert ihre Spuren hinterlassen. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Söldner, Zuckerbäcker und Cafétiers. Auf dem Spaziergang durch das malerische Dorf Lain mit seiner denkmalgeschützten Barockkirche erzählen alte Bauernhäuser vom beruflichen und privaten Erfolg oder Misserfolg der ausgewanderten Söhne und Töchter.

Treffpunkt 
10.00 Uhr, Posthaltestelle Lain (Dauer ca. 2 Stunden)
Abfahrt Lenzerheide Post: 9.41 Uhr
Rückfahrt ab Lain: 11.57 Uhr

Herbst 2022 (jeweils am Dienstag)
6. und 20. September 2022
4./11. und 18. Oktober 2022

Kosten
CHF 15 (inkl. einem Gutschein für einen Eintritt Museum Vaz/Obervaz)
Kinder 13 bis 16 Jahre CHF 10
Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Anmeldung (KaP Kultursekretariat) 
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 077 446 73 61 oder info@kulturampass.ch (Alexandra Berther)

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 180

Sign of HOPE

11. Dezember 20 bis 3. Januar 2021

×
×

ZAUBERWALD LENZERHEIDE PRÄSENTIERT EIN «SIGN OF HOPE»

Freitag, 11. Dezember 2020 bis Sonntag, 3. Januar 2021, täglich von 17 bis 22 Uhr 

Die beiden Vereine Lenzerheide Zauberwald und «Kultur am Pass» KaP setzen mit der Lichtinstallation «Sign of HOPE»ein Zeichen der Hoffnung.
«Sign of HOPE» ist frei zugänglich, während gleichzeitig Spenden für die langjährige Zauberwald-Partnerin, die Stiftung «Denk an mich», gesammelt werden.
«Sign of HOPE» ist ein Herzensprojekt der Organisatoren, das in den aktuell unsicheren Zeiten zu Hoffnung, Mut und Zusammenhalt aufruft.

Für die Gesamtinszenierung des «Sign of HOPE» zeichnet sich das Kunst- und Designkollektiv PRIMOCOLLECTIVE verantwortlich. Die Installation kann vom 11. Dezember 2020 bis am 3. Januar 2021, jeweils zwischen 17.00 und 22.00 Uhr, bei freiem Eintritt im Eichhörnchenwald in Lenzerheide bewundert werden. Mit dem individuellen Besuch wird gewährleistet, dass die Besucherinnen und Besucher mit Sicherheit und Abstand den Waldrundgang unter freiem Himmel geniessen können.

 

Advent in der Bibliothek

Dezember 2021

×
×

Weihnachts- und Adventszeit in der Bibliothek Lenzerheide. 

Mehr zum Programm auf der Lenzerheide!

Rambazamba am Erlebnisberg Pradaschier

4. September 2020

×
×

Freitag, 4. September 2020
LIVE in Concert Anna Känzig & Tobey Lucas
Rodeln, Barbeque, Drinks, Live-Musik und Barbeque.

BLUES & DINE mit Philipp Fankhauser

26. November 2020

×
×

Donnerstag, 26. November 2020
Der bekannteste Bluessänger der Schweizer auf der Lenzerheide!

Hier geht’s zu den Details.

MEET & DINE mit Kurt Aeschbacher

19. November 2020

×
×

Donnerstag, 19. November 2020
Kurt Aeschbacher entwickelte und moderierte beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) als Redaktor und Moderator verschiedene Unterhaltungsformate.

Hier geht’s zu den Details.

COMEDY & DINE mit Flurin Caviezel

12. November 2020

×
×

Donnerstag, 12. November 2020
Ein Mann, ein Akkordeon und viele Geschichten.

Hier geht’s zu den Details.

SING & DINE mit Eliane Müller

5. November 2020

×
×

Donnerstag, 5. November 2020
Eliane als Kostprobe im Duo erleben – ein grosses Erlebnis im kleinen Rahmen.

Hier geht’s zu den Details. 

Swiss Baroque Festivals

12. August 2020

×
×

Mittwoch, 12. August 2020, 18 bis 19 Uhr 
Barocke Kammermusik – «Giuseppe Sammartini und der galante Stil»

Kirche St. Luzi, 7082 Lain (Lenzerheide)

Geosommer Alp Flix – Hotspot der Biodiversität

Sommer & Herbst 2020

×
×

Führung Hotspot der Biodiversität
Samstag, 19. September 2020
Erfahren Sie im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Biodiversitätsforschung auf der Alp Flix am 19. September, auf einer Führung mit Victoria Spinas und Jürg P. Müller, warum die Alp Flix ein Hotspot der Biodiversität ist.

Weitere Details zur Führung. 

Hier geht’s zum Parc-Ela Sommerprogramm.

 

 

Geosommer Alp Flix – Flechten

Sommer & Herbst 2020

×
×

Flechten – eine unglaubliche Vielfalt.
Samstag, 8. August 2020
Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Biodiversitätsforschung auf der Alp Flix können Sie am 8. August den Flechtenspezialisten Dr. Michael Dietrich begleiten und einiges über diese Vielfalt erfahren.

Weitere Details zur Führung.

Hier geht’s zum Parc-Ela Sommerprogramm. 

Geosommer Alp Flix – Kreuzottern

Sommer & Herbst 2020

×
×

Führung Kreuzottern
Samstag, 11. Juli 2020
Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Biodiversitätsforschung auf der Alp Flix können Sie am 11. Juli von Oliver Dosch und Hans Schmocker einiges über die Lebensräume und das Verhalten von Kreuzottern erfahren.

Weitere Details zur Führung. 

Hier geht’s zum Parc-Ela Sommerprogramm. 

1. August-Nationalfeiertagsfest

1. August 2020

×
×

Nationalfeiertags-Fest 1. August
Ein «Feuerwerk» der Bündner Kultur – 15 x Kultur an 15 verschiedenen Orten der Gemeinde Vaz/Obervaz

Datum
Samstag, 1. August 2020, 12 bis 23 Uhr

Vorfreude!
getextet gehört – gekocht getanzt – gesungen gemalt – gelesen gelacht – gegessen gespielt

Hier geht’s zum 1. August-Flyer 2020. 
Hier geht’s zum Detailprogramm 1. August 2020.

Lassen Sie sich überraschen!

VIVA LA STRADA

Abgesagt

×
  • Strassenfest viva la strada

  • Strassenfest viva la strada

×

VIVA LA STRADA
Kultur am Pass auf der Heidner Dorfstrasse
Berg-Kulinarik tanzt mit Bündner Kultur

Daten
Mittwoch, 15. Juli 2020, 18.30 Uhr
Donnerstag, 23. Juli 2020, 18.30 Uhr

Vorfreude!
getextet gehört – gekocht getanzt – gesungen gemalt – gelesen gelacht – gegessen gespielt

Das Detailprogramm erscheint im April 2020.

Chalanda Marz

1. März 2020

×
  • Mädchen mit Primel am Chalanda Marz

  • Mädchen mit Primel am Chalanda Marz

  • Mädchen am Chalanda Marz

  • Mädchen am Chalanda Marz

  • Chalanda Marz Umzug

  • Chalanda Marz Umzug

  • Chalanda Marz Umzug

  • Chalanda Marz Umzug

  • Umzug Chalanda Marz

  • Umzug Chalanda Marz

×

Dienstag, 1. März 2022
Das Fest für die Schuljugend, geht auf die Zeit zurück, in der die Römer über Rätien herrschten. Es war der erste Tag des Jahres (chalanda = erster). Der Brauch wird am 1. März gefeiert, denn nach römischem Kalender galt der 1. März (Calandae Martii) als Jahresanfang.

Die Lenzerheidner Schuljugend wird am Dienstag, 1. März 2022 mit Schellen und Kuhglocken, mit bunt geschmückten Wagen durch die Strassen ziehen und mit Frühlingsliedern den Winter vertreiben. Mädchen, geschmückt mit farbigen Papierblumen, verteilen nebst Favettas, einer süssen Vazer Spezialität, Primel als Vorboten des Frühlings. Während des ganzen Umzugs sammeln die Schüler von Einheimischen und Gästen Geld, das für die Schulreisekasse bestimmt ist.

Plakat Programm Chalandamarz 

Flyer Chalanda Marz.

 

 

Auf den Spuren der Auswanderer (Lain)

September und Oktober 2020

×
  • Dorfführung "Auch hier ist Welt" in Lain

  • Dorfführung "Auch hier ist Welt" in Lain

  • Zorten, Lain, Vaz/Obervaz

    Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

  • Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

  • Donat Rischatsch vor der Kirche in Lain

  • Donat Rischatsch vor der Kirche in Lain

×

In Mailand, Triest, Paris, Bordeaux, Hamburg, Wien, Krakau und in Übersee haben Obervazer Auswanderer im 18. und 19. Jahrhundert ihre Spuren hinterlassen. Tauchen Sie ein in die Welt dieser Söldner, Zuckerbäcker und Cafétiers. Auf dem Spaziergang durch das malerische Dorf Lain mit seiner denkmalgeschützten Barockkirche erzählen alte Bauernhäuser vom beruflichen und privaten Erfolg oder Misserfolg der ausgewanderten Söhne und Töchter.

Treffpunkt
16.00 Uhr, Posthaltestelle Lain (Dauer ca. 2 Stunden)

Postauto-Verbindungen
Postauto: Abfahrt Lenzerheide/Post um 14.41 oder 15.41 Uhr
Rückfahrt Lain 17.57

Herbst 2020 (jeweils am Mittwoch)
30. September
14.  und 28. Oktober

Wichtig zu wissen!
Alle Teilnehmer der Dorfführungen durch Lain, haben die Möglichkeit, das Museum Vaz/Obervaz in Zorten – vor ihrer Führung – ab 15 Uhr kostenlos zu besuchen, um sich auf die Dorfführung einzustimmen. Mit dem Postauto von 15:55 Uhr gelangen Sie nach Lain zur Dorfführung. Nehmen Sie dieses Angebot wahr und besuchen Sie das tolle Ortsmuseum in Zorten.

Kosten
CHF 15/Kinder bis 16 Jahre CHF 5

Anmeldung
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 079 928 95 62 oder d.rischatsch@bluewin.ch

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 120 bis 5 Personen
CHF 15 für jede weitere Person
CHF 200 ab 10 Personen

Dorfführung «Zorten – entlang historischen Orten»

Juli und August 2020

×
  • Z(Orten)

  • Z(Orten)

  • Ortsmuseum Zorten

  • Ortsmuseum Zorten

  • Rene Schnoz vor dem Stall "Z(or)ten"

  • Rene Schnoz vor dem Stall "Z(or)ten"

  • Donat Rischatsch vor der Kirche in Lain

  • Donat Rischatsch vor der Kirche in Lain

  • Postauto vor dem Junkerhaus in Zorten

  • Postauto vor dem Junkerhaus in Zorten

×

Z(orten) inspiriert nicht nur den einheimischen Künstler Toni Parpan, er ist auch ein geschichtsträchtiger Ort. Hier befinden sich die ältesten römischen und fränkischen Siedlungsspuren, hier barockisierten italienische Kapuziner und Meister Sigron die Sakrallandschaft, hier wurde der Luftkurort Lenzerheide geboren, die Bündner Volksmusik geprägt, und auch die Handschrift der ersten diplomierten Bündner ETH-Architektin, Monica Brügger, ist noch deutlich zu erkennen.

Treffpunkt
15.00 Uhr, Posthaltestelle Zorten * (Dauer ca. 2 Stunden)

*Postauto-Verbindungen
Abfahrt Lenzerheide Post um 14.41 Uhr
Rückfahrt Zorten 16.57 oder 17.57 Uhr

Sommer 2022 (jeweils am Donnerstag)
7. und 21. Juli 2022
4. August 2022

Kosten
CHF 15/13 bis 16 Jahre CHF 10
Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Wichtig zu wissen!
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Dorfführungen durch Zorten haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Führung, kostenlos das einzigartige Museum Vaz/Obervaz in Zorten zu besuchen. Nehmen Sie dieses Angebot wahr und besuchen Sie das tolle Ortsmuseum in Zorten.

Anmeldung (KaP Kultursekretariat) 
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 077 446 73 61 oder info@kulturampass.ch (Alexandra Berther)

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 180

Vom Maiensäss zum Kurort

Juli bis Oktober 2020

×
  • Kuh Lenzerheide

  • Kuh Lenzerheide

  • Schweizerhof

  • Hotel Schweizerhof Lenzerheide von oben

    Hotel Schweizerhof Lenzerheide von oben

  • Hotel Schweizerhof Lenzerheide von oben

×

Tauchen Sie ein in die Anfangszeit des Maiensässweilers Lai und seiner damaligen Bewohner. Vernehmen Sie, was die Churer Naturforscher, Ärzte, Kaufleute und Architekten zur Entwicklung des jungen Kurortes beigetragen haben, und bestaunen Sie die erhalten gebliebenen architektonischen Zeitzeugen.

Treffpunkt
16.00 Uhr, Kath. Kirche San Carlo, Lenzerheide (Dauer ca. 2 Stunden)

Sommer und Herbst 2022 (jeweils am Mittwoch)
6. und 20. Juli 2022
3./17. und 31. August 2022
5. und 19. Oktober 2022

Kosten
CHF 15 (inkl. einem Gutschein für einen Eintritt Museum Vaz/Obervaz)
Kinder 13 bis 16 Jahre CHF 10
Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Anmeldung (KaP Kultursekretariat) 
Bis am Vortag um 16 Uhr unter 077 446 73 61 oder info@kulturampass.ch (Alexandra Berther)

Private Führungen (auf Anfrage)
CHF 180

Theater Dramatischer Verein Churwalden

Februar 2020

×
  • Bisch sicher - Theaterverein Churwalden

  • Bisch sicher - Theaterverein Churwalden

×

Bisch sicher?
Komödie von Rolf Brunold und Peter Kaufmann
Regie: Arthur Bühler

Daten
13./15./20. und 21. Februar 2020, jeweils um 20 Uhr

Weitere Details
www.theaterchurwalden.ch

«Immer Ärger mit Emili(y)»

Februar 2020

×
  • Immer Ärger mit Emily

  • Immer Ärger mit Emily

×

Aufführungen der Theatergesellschaft Vaz/Obervaz, jeweils um 20 Uhr 
Samstag, 8. Februar und Dienstag, 11. Februar 2020 in der Turnhalle Zorten
Donnerstag, 13. Februar, Dienstag, 18. Februar und Donnerstag, 20. Februar 2020 in der Aula Lenzerheide
Emili Fritschi ist eine Bäuerin nach altem Schrot und Korn. Mit ihrer Schwiegertochter versteht sie sich nicht so gut, da sie deren Arbeit immer bemängelt und stur der Meinung ist, eine aus der Stadt könne nie eine echte Bäuerin werden. Hanna Fritschi leidet sehr unter dieser Situation. Ihr Mann Jonas ist als Bauer mit vielen Nebenämtern mehr als beschäftigt und kann sich nicht um dieses Problem kümmern. Das nützt der faule Knecht Fritz weidlich aus. Noch angespannter wird die Lage, als der Dorfpolizist befürchtet, die Mafia habe einen Killer auf Emili angesetzt, da diese Augenzeugin bei einem Mord war. Zudem stellt eine fremde Person mehr als seltsame Fragen, und der Polizist bezichtigt die Familie Fritschi des Hanfanbaus. Die Lage spitzt sich zu, als Jonas in seiner Verzweiflung Fritz zum Sprengkandidaten für das Amt des neuen Gemeindepräsidenten pushen will. Und da ist noch die Kuh Emily, die nicht anderes zu tun hat, als mindestens jeden Tag zweimal auszubüxen!

Mehr Informationen unter: www.theater-lenzerheide.ch/theater.lenzerheide@gmail.com
Platzreservationen bis jeweils 18 Uhr unter: 076 597 10 11

Konzert Calamus Trio

24. Juli 2020

×
  • Calamus Trio

×

Freitag, 24. Juli 2020, 20.30 Uhr
Konzert des Calamus-Trio in der reformierten Kirche Lenzerheide

Sonderausstellung Karl Aegerter

Sommer & Herbst 2020

×
×

Sonderausstellung in der Sala Parpan Karl Aegerter (1888-1969): Gestalter des Humanen
Bis Oktober 2020 werden ausgewählte Werke des Schweizer Malers Karl Aegerter gezeigt.

 

Erzählkaffee im Museum Vaz/Obervaz

Februar und März 2020

×
  • Ortsmuseum Innen

  • Ortsmuseum Innen

  • Ortsmuseum Zorten

×

Erzählkaffee

Sonntag, 27. September 2020, 16 Uhr
Dr. Marco Giacometti, Präsident der Fondazione Centro Giacometti

Sonntag, 11. Oktober 2020, 16 Uhr
J-C Cantieni und W. Haas

Eintritt
Kostenlos

Anmeldung unter T. 081 385 21 59 oder mail@museumvaz-lenzerheide.ch.

Familiensonntag im Museum local Vaz

Januar bis April 2020

×
  • Ortsmuseum Zorten

  • Ortsmuseum Zorten

×

Familiensonntage jeweils, 16.30 bis 18 Uhr
19. Januar 2020 – Schätze aus der Museumstruhe erkunden
9. Februar 2020 – Finde den Kunstdieb
5. April 2020 – Zusammen puzzlen

Kosten
Museumseintritt

Keine Voranmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen beschrännkt – Plätze können im Voraus reserviert werden unter mail@museumvaz-lenzerheide.ch oder T. 081 385 21 59

Öffentliche Führung im Museum Vaz/Obervaz

Dezember 2019 bis April 2020

×
  • Ortsmuseum Innen

  • Ortsmuseum Innen

×

Öffentliche Führungen Sommer & Herbst 2020

26. Juli 2020, 17 Uhr
Vom Maiensäss zum Kurort

4. Oktober 2020, 17 Uhr

Dauer
30-45 Minuten

Kosten
Museumseintritt

Keine Voranmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen beschrännkt – Plätze können im Voraus reserviert werden unter mail@museumvaz-lenzerheide.ch oder T. 081 385 21 59.

Talk am Berg mit Patrizia Parolini und Rita Juon

28. Februar 2020

×
  • Rita Juon

  • Rita Juon

×

27. Februar 2020 mit Patrizia Parolini und Rita Juon – Graubünden zwischen Buchdeckeln
Sie beide schreiben über Menschen, Geschichten und erzählen mit Graubünden als Kulisse. Das Puschlav bei Parolini und die Viamala bei Juon. Wir blicken in ihre Schreibstuben, Recherchen und erfahren Geschichten hinter den Geschichten. Patrizia Parolini zeichnet in ihrem Roman „Almas Rom“ ein Stück weit die Geschichte ihrer Vorfahren nach und verwebt diese geschickt zu einer spannenden Darstellung der Puschlaver Auswanderungsgeschichte. Auch in Rita Juons zweitem Krimi „Tod in der Viamala“ beteiligen sich die Dorfbewohner rege an den Ermittlungen. Das verspricht gute Unterhaltung in der beschaulichen Atmosphäre eines Bündner Bergdorfes.

«Talk am Berg» entdeckt Graubünden, 20.45 bis 22 Uhr im Hotel Schweizerhof (Gabar)
Die Reihe «Talk am Berg» im Hotel Schweizerhof Lenzerheide geht auf Entdeckungsreise in die nahe Region. Menschen aus Graubünden geben Einblicke in ihr Handwerk, ihre Projekte und ihre Künste. Es moderiert Urs Heinz Aerni, alle Veranstaltungen sind öffentlich und mit freiem Eintritt.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Im Anschluss ergibt sich die Möglichkeit, mit unseren Kulturgästen gemütlich zusammenzusetzen. Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Urs Heinz Aerni: kultur@schweizerhof-lenzerheide.ch.

Talk am Berg mit Monica Hagen und Urs Feubli

20. Februar 2020

×
  • Ortsmuseum Innen

  • Ortsmuseum Innen

×

20. Februar 2020 mit Monica Hagen und Urs Feubli – und die Sorge ums Erbe
Ihr Vater wirkte als Geologe in Nepal, als UNO-Delegierter in vielen Ländern des Südens und leitete ein Flüchtlingsprogramm des IKRK in Nepal. Sie übernahm sein Erbe durch Engagements für Fairtrade bei der Caritas und besuchte viele Länder in Asien, Afrika und Südamerika. Urs Feubli vernetzte als Computerfachmann die Welt u. a. auch für die Caritas, trat parallel als Opern- und Konzertsänger auf vielen Bühnen und widmete sich der Ditigalfilmerei. Beide sind nun im schönen Geschichts- und Kunstmuseum in Zorten anzutreffen.

«Talk am Berg» entdeckt Graubünden, 20.45 bis 22 Uhr im Hotel Schweizerhof (Gabar)
Die Reihe «Talk am Berg» im Hotel Schweizerhof Lenzerheide geht auf Entdeckungsreise in die nahe Region. Menschen aus Graubünden geben Einblicke in ihr Handwerk, ihre Projekte und ihre Künste. Es moderiert Urs Heinz Aerni, alle Veranstaltungen sind öffentlich und mit freiem Eintritt.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Im Anschluss ergibt sich die Möglichkeit, mit unseren Kulturgästen gemütlich zusammenzusetzen. Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Urs Heinz Aerni: kultur@schweizerhof-lenzerheide.ch.

Talk am Berg mit Dieter Müller

13. Febrar 2020

×
  • Dieter Müller, Direktor Parc Ela

  • Dieter Müller, Direktor Parc Ela

×

13. Februar 2020 mit Dieter Müller – Parc Ela – das Miteiander zwischen Mensch und Natur
«Wir sind der Park!» Seit Beginn steht dieser Leitsatz im Vordergrund. Ein Naturpark muss von innen wachsen. Damit er Wirkung entfaltet, müssen alle daran mitarbeiten und sich engagieren. Der Verein Parc Ela vernetzt, koordiniert, plant, setzt um und stützt sich dabei auf die Begeisterung und das Engagement in der Bevölkerung. Der Geschäftsleiter gibt Auskunft über die Herausforderungen des größten Naturparks der Schweiz. Mehr Infos zum Parc Ela. 

«Talk am Berg» entdeckt Graubünden, 20.45 bis 22 Uhr im Hotel Schweizerhof (Gabar)
Die Reihe «Talk am Berg» im Hotel Schweizerhof Lenzerheide geht auf Entdeckungsreise in die nahe Region. Menschen aus Graubünden geben Einblicke in ihr Handwerk, ihre Projekte und ihre Künste. Es moderiert Urs Heinz Aerni, alle Veranstaltungen sind öffentlich und mit freiem Eintritt.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Im Anschluss ergibt sich die Möglichkeit, mit unseren Kulturgästen gemütlich zusammenzusetzen. Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Urs Heinz Aerni: kultur@schweizerhof-lenzerheide.ch.

 

Talk am Berg mit Flurin Caviezel

6. Februar 2020

×
  • Flurin Caviezel im Talk am Berg im Schweizerhof Lenzerheide

  • Flurin Caviezel im Talk am Berg im Schweizerhof Lenzerheide

×

6. Februar 2020 mit Flurin Caviezel – Kabarett mit Sound made by Graubünden
Flurin Caviezel wuchs im Unterengadin, Bergell und Chur auf, nach Studium der Musikwissenschaft, Musik und Geschichte entzückt er landesweit das Publikum in Theatern, vor dem Fernseher oder am Radio mit seinem unverwechselbaren Charme und musikalischen Virtuosität. Bündner halt. Mehr Infos zu Flurin Caviezel.

«Talk am Berg» entdeckt Graubünden, 20.45 bis 22 Uhr im Hotel Schweizerhof (Gabar)
Die Reihe «Talk am Berg» im Hotel Schweizerhof Lenzerheide geht auf Entdeckungsreise in die nahe Region. Menschen aus Graubünden geben Einblicke in ihr Handwerk, ihre Projekte und ihre Künste. Es moderiert Urs Heinz Aerni, alle Veranstaltungen sind öffentlich und mit freiem Eintritt.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Im Anschluss ergibt sich die Möglichkeit, mit unseren Kulturgästen gemütlich zusammenzusetzen. Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Urs Heinz Aerni: kultur@schweizerhof-lenzerheide.ch.

Adventskonzert Musikgesellschaft

5. Dezember 2021

×
  • Kantonales Musikfest Arosa 2019

  • Kantonales Musikfest Arosa 2019

  • Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

    Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

  • Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

×

Sonntag, 5. Dezember 2021, 17 Uhr in der Kirche Valbella
Adventskonzert der Musikgesellschaft Obervaz/Lenzerheide

Endlich gibt es wieder ein Konzert von uns!

Neu
Gemütliches Beisammensein nach dem Konzert mit Glühwein, Kaffee und Kuchen.

Leitung: Ursin Widmer
Eintritt frei – Kollekte

Wir freuen uns riesig auf Euch!

Hier geht’s zu mehr Details.

 

 

Gian Rupf und Arno Camenisch lesen im Hamam

29. und 30. November 2019

×
  • Hamam Hotel Schweizerhof

  • Hamam Hotel Schweizerhof

×

Freitag, 29. November und Samstag 30. November 2019, 20 bis 23 Uhr
Der Schauspieler Gian Rupf und der Autor Arno Camenisch lesen frische, witzige und skurille Geschichten, die einen direkt ans Herz gehen. Und wenn sie lesen, schwingt auch immer der Sound der aus den Bündner Tälern mit. «Lassen Sie sich überraschen und tauchen Sie in einen Abend voller Geschichten ein, die noch lange nachklingen werden.»

CHF 85 (exklusiv für 30 Frauen)
inkl. Köstlichkeiten aus der Schweizerhof-Küche.

Weitere Informationen und Reservationen
081 3585 25 11 (Direktwahl) oder unter bergspa@schweizerhof-lenzerheide.ch

Lesung mit Richard Reich

20. November 2019

×
  • Lesung in der Bibliothek Lenzerheide

  • Lesung in der Bibliothek Lenzerheide

×

Mittwoch, 20. November 2019, 20 Uhr in der Bibliothek Lenzerheide
Richard Reich liest «Landgeschichten»

Hier geht’s zu den Details.

Zauberwald Lenzerheide 2021

10. bis 30. Dezember 2021

×
  • Lenzerheide Zauberwald - Bild Cemil

  • Lenzerheide Zauberwald - Bild Cemil

×

Freitag, 1o. bis Donnerstag, 30. Dezember 2021
Der Zauberwald Lenzerheide inszeniert Lichtkunst, Musikerlebnis und Kulinarik inmitten einer winterlichen Bergwelt – eine Faszination für alle Sinne, die Gross und Klein, Jung und Alt in ihren Bann zieht. Erleben Sie den Zauberwald Lenzerheide.

Flyer/Programm Zauberwald 2021. 

 

Kinderkonzerte Zauberwald 2019

13. bis 30. Dezember 2019

×
  • Wildi Blatera

  • Wildi Blatera

  • Carolilne Capiaghi im Zauberwald 2019

  • Carolilne Capiaghi im Zauberwald 2019

×

Im Zauberwald erwecken die besten Geschichtenerzähler der Schweiz, Märchen und Sagen zum Leben. Ein märchenhaftes Erlebnis inmitten zauberhafter Winterkulisse in Zusammenarbeit mit dem Kinderfestival Klapperlapapp.

Hier geht’s zu den Kinderkonzerten. 

Flyer Zauberwald 2019. 

Konzertabende Zauberwald 2019

13. bis 30. Dezember 2019

×
×

Lassen Sie sich begeistern und erleben Sie ein Line-up der Extraklasse vor faszinierend schöner, winterlicher Kulisse.

Hier geht es zu allen Konzerten im Zauberwald. 

Zauberwald-Flyer.

Rosenkranz und Lilien

12. Oktober 2019

×
  • Theater

  • Theater

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 10.15 Uhr vor und in der Kirche Muldain
Ein Rückblick auf die Ankunft der Kapuzinermönche in Obervaz.

Der Altlantikbrief

12. und 13. Oktober 2019

×
  • Szenisch musikalische Lesung.

  • Szenisch musikalische Lesung.

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 13.15 und 15.15 Uhr
Sonntag, 13. Otkober 2019, 13.30 Uhr, jeweils in Zorten
Eine szenisch, musikalische Lesung.

Von Mätressen und der Noblesse

11. bis 13. Oktober 2019

×
  • Theatraler Dorfrundgang

  • Theatraler Dorfrundgang

×

Freitag, 11. Oktober 2019, 13.30 und 17 Uhr
Samstag, 12. Oktober 2019, 9.30 und 15.30 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019, 10 Uhr
Theatraler Dorfrundgang in Lain

Vom Totenglöckli und der Kartoffelgräberin

12. und 13. Oktober 2019

×
  • Mystische Lesung

  • Mystische Lesung

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 14.30 Uhr in Zorten und Sonntag, 13. Oktober 2019, 13.30 Uhr in Muldain
Eine mystische Lesung über das geheimnisvolle Nivagl.

Zurück nach Marmorera

12. Oktober 2019

×
  • Musikalische Lesung

  • Musikalische Lesung

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 11.15 Uhr in der Sala Parpan im Ortsmuseum Zorten
Eine musikalische Lesung rund um das kurze Leben von Flurin Lozza, der vom Tellerwäscher zum Hoteldirektor wurde.

Frische Brise

12. und 13. Oktober 2019

×
  • Erzählanlass

  • Erzählanlass

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 16.30 Uhr und Sontag, 13. Oktober 2019, 11.30 Uhr
Was ist Glück, was ist Unglück? Ein Erzählanlass von magischer Kraft und sagenhafter Geschichte.

Fremdgänger

12. Oktober 2019

×
  • Erzähltheater

  • Erzähltheater

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 11 Uhr im Kulturstall Z(O)rten
Eine kleine Auszeit für Herz, Kopf, Bauch und Seele.

Eine Träne blieb zurück

13. Oktober 2019

×
  • Tanztheater Pasion

  • Tanztheater Pasion

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 10 Uhr und 16.15 Uhr in der Mehrzweckhalle Zorten
Tanztheater Pasion

Kinderkonzert mit Bruno Hächler

13. Oktober 2019

×
  • Konzert mit Bruno Hächler

  • Konzert mit Bruno Hächler

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 13.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Zorten
«Pfäfferland und langi Ohra»

Fernweh – Bündner Jugendchor

12. Oktober 2019

×
  • Bündner Jugendchor

  • Bündner Jugendchor

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 18.15 Uhr in der Kirche Zorten
Ein Stelldichein mit 45 jungen Menschen und ihren Stimmen.
Nicht verpassen!

La Triada

13. Oktober 2019

×
  • La Triada

  • La Triada

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 14.45 Uhr in der Kirche Zorten
Corin Curschellas, Astrid Alexandre und Ursina Giger

Von Flöten, Gämshörnern und Dudelsäcken

13. Oktober 2019

×
  • Interaktiver Musikspaziergang

  • Interaktiver Musikspaziergang

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 14.15 Uhr vor der Kirche in Lain
Ein interaktiver Musikspaziergang mit der Künstlerin, Elisabeth Sulser.

Das Gold unserer Alpen

12. Oktober 2019

×
  • Käsedegustation

  • Käsedegustation

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 9 bis 12 Uhr vor dem Dorfladen in Lain.
Eine abwechslungsreiche Käsedegustation mit Schätzen aus unseren Bergen und Sennereien.

Kirchweihfest

13. Oktober 2019

×
  • Kirchweihfest

  • Kirchweihfest

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 11 Uhr in Muldain
Kirchweihfest der Kirche St. Johann in Muldain

Unser täglich Brot

11. Oktober 2019

×
  • Brot Führung

  • Brot Führung

×

Freitag, 11. Oktober 2019, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr im Ortsmuseum Zorten
Eine Reise zu den Selbstversorgern und dem Weg vom Korn zum Brot.

Unvergesslicher Flirt

12. Oktober 2019

×
  • Konzert Techtelmechtel

  • Konzert Techtelmechtel

×

Samstag, 12. Oktober 2019, 21 Uhr in der Mehrzweckhalle Zorten
Osteuropäische Musik zum Träumen und Lieben.

Tavolata Avertura

11. Oktober 2019

×
  • Tavolata Avertura

  • Tavolata Avertura

×

Freitag, 11. Oktober 2019, 19 Uhr in Zorten
Einmalig kulinarisch. Bedeutsam kulturell.

Menschen im Hotel

9. Oktober 2019

×
  • Menschen im Hotel

  • Menschen im Hotel

×

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 20.30 Uhr im Hotel Schweizerhof Lenzerheide
mit Annette Wunsch und Goran Kovacevic

Tanz eifach

12. Oktober 2019

×
  • Tanzworkshop

  • Tanzworkshop

×

Samstag, 12. Oktober 1019, 15 Uhr vor dem alten Gemeindehaus in Lain
«Tanza isch guat für Herz, Buch und d’Seel!»

Dem Jodellied über die Schulter geschaut

13. Oktober 2019

×
  • Jodelworkshop

  • Jodelworkshop

×

Sonntag, 13. Oktober 2019, 13 Uhr vor der Besenbeiz La Maisetta in Lain
«Kumm verbi und gib a Juchz! Das isch guat für Härz,Buch und d’Seel!»

Zorten – entlang historischen Orten

11. bis 13. Oktober 2019

×
  • Dorfführung

  • Dorfführung

×

Freitag, 11. Oktober 2019, 14 Uhr, Kirche Zorten
Eine spannende Dorfführung mit Donat Rischatsch durch das alte und schöne Dorf Zorten.

Kinderkonzert Flurina im Schnee

26. Februar 2020

×
  • Kinderkonzert-Kammerphilharmonie-Graubünden

  • Kinderkonzert-Kammerphilharmonie-Graubünden

  • Kinderkonzerte Kammerphilharmonie Graubünden

  • Kinderkonzerte Kammerphilharmonie Graubünden

×

Mittwoch, 26. Februar 2020, 17 Uhr im Hotel Schweizerhof Lenzerheide
Kinderkonzert der Kammerphilharmonie Graubünden

Die bekannte Geschichte „ Der grosse Schnee“ von Selina Chönz und Alois Carigiet wird für einmal mit viel Musik erzählt. Flurina und Ursli nehmen die Kinder mit auf die grosse Schlittenfahrt. Bis es aber so weit ist und alles vorbereitet ist, braucht es offene Ohren, singfreudige Stimmen und tanzlustige Beine. Musiker der Kammerphilharmonie Graubünden spielen mit der Geige, einer Bratsche und dem Kontrabass mal traurige und lustige Melodien zur Geschichte die von Ursina Brun erzählt wird. So wird dieser Kinderkonzertbesuch zu einem einmaligen, musikalischen Gemeinschaftserlebnis im Schnee.

Hier geht’s zu mehr Infos!

Kinderkonzert Gian und Giachen

12. Februar 2020

×
  • Kinderkonzert-Kammerphilharmonie-Graubünden

  • Kinderkonzert-Kammerphilharmonie-Graubünden

  • Plakat KIKO Kammerphilharmonie Graubünden

  • Plakat KIKO Kammerphilharmonie Graubünden

×

Mittwoch, 12. Februar 2020, 17 Uhr im Hotel Schweizerhof Lenzerheide
Kinderkonzert der Kammerphilharmonie Graubünden

Die beiden Steinböcke Gian und Giachen fürchten sich in den langen Winternächten vor der Dunkelheit. So brauchen sie in diesem tief verschneiten kalten Gebirge, beruhigende schöne Musik oder auch mal eine lustige aufheiternde Melodie, die ihnen Mut macht. Bald lernen sie einen Freund kennen und dann beginnt erst das Abenteuer! Erzählt und musikalisch untermalt von Ursina Brun, Flöte, und Clot Buchli, Klarinette.

Hier geht’s zu mehr Infos!

 

Einladung zum Künstler_innengespräch & Nachbarsapéro

Herbst 2019

×
  • Zorten Haus

  • Zorten Haus

×

NEU2!

24. August 2019, 18 Uhr 
Richard Bucher, Handziegler: Hausabbrüche und Sprengungen

31. August 2019, 19 Uhr
Öffentliches Gespräch mit Gästen

14. September 2019, 19 Uhr
Präsentation der künstlerischen Projekte; Ausstellung und Diskussion

Hier geht’s zu mehr Infos!

Comedy & Dine mit Rolf Schmid

6. November 2019

×
  • Rolf Schmid - Kabarettist aus Graubünden

  • Rolf Schmid - Kabarettist aus Graubünden

×

Mittwoch, 6. November 2019, 18.30 Uhr im Hotel Lenzerhorn Lenzerheide

«I mag eifach nid»! Mit seinem Spruch hat Rolf Schmid Kabarett-Geschichte geschrieben. Geniessen Sie herzhafte Lacher und kulinarische Genüsse im Restaurant Heid-Stübli.

Hier geht’s zu mehr Infos!

SING & DINE mit Eliane Müller

20. November 2019

×
  • Eliane Müller - Sängerin

  • Eliane Müller - Sängerin

×

Mittwoch, 20. November 2019, 18.30 Uhr im Hotel Lenzerhorn Lenzerheide

Schöne Balladen und grosse Gefühle – ehrlich und authentisch.

Hier geht’s zu mehr Infos!

Winterkonzert Älplerchörli Obervaz

30. November 2019

×
  • Älplerchörli im Freien

  • Älplerchörli im Freien

×

Samstag, 30. November 2019, 20 Uhr in der Kath. Kirche Lenzerheide 

Dieses Konzert vom Älplerchörli Obervaz zusammen mit Nicolas Senn und einer Kleinformation der Musikgesellschaft Lenzerheide dürfen Sie auf keinen Fall verpassen.

Orgelkonzert mit Reto Carisch

24. Juli 2019

×
  • Reto Carisch

  • Reto Carisch

×

Mittwoch, 24. Juli 2019, 17 Uhr (kath. Kirche St. Anton, Lantsch/Lenz

Der passionierte Organist und gebürtiger Lenzer, Reto Carisch bespielt nicht nur die historische Lenzer Orgel, sondern erklärt Ihnen auch die Geschichte und das Innenleben des Instruments.

Mehr Informationen zum Konzert. 

(Z)Orten

Sommer/Herbst 2019

×
  • Zorten Haus

  • Zorten Haus

  • Z(Orten)

  • Z(Orten)

×

Z(Orten) startet ein neues Projekt: Zorten 19ff.

Von Juni bis Oktober 2019 werden insgesamt 40 Personen gruppenweise in der Voa stretcha 2 in Zorten bauen, zeichnen, fotografioeren, intervenieren, forschen und vieles mehr…!

Mehr Details dazu erfahren Sie hier!

Calamus Trio

21. Juli bis 30. Juli 2019

×
×

Sommerkonzerte 2019 – Calamus Trio
Josias Just / Klarinette / Bassetthorn
Martin Zimmermann / Klarinette / Bassetthorn /Bassklarinette
Alena Cherny / Klavier

Konzerte in der Region Mittelbünden
Donnerstag, 25.7.2019, 20.30 Uhr, Kirche Mistail, Alvaschein
Freitag, 26.7.2019, 20.30 Uhr, ref. Kirche, Lenzerheide
Samstag, 27.7.2019, 20.30 Uhr, Martinskirche, Chur

Mehr Details zu weiteren Konzerten. 

 

Festa da musica Parc Ela

20. Juni 2020

×
  • Parc Eöa singt Lorenz A. Fischer

  • Parc Eöa singt Lorenz A. Fischer

×

Sonntag, 21. Juni 2010
Gemeinsam singen und musizieren an der Festa da musica Parc Ela am 21. Juni 2020. Alle, die Freude an der Musik haben, können am Parc Ela-Musikfest mitwirken. Chöre, Blasmusiken, Kapellen, Bands, Solistinnen und Solisten aller Stilrichtungen und jeden Alters – Profis genauso wie Amateure.

Die «Festa da musica Parc Ela» ist eingebettet in den landesweiten «Tag der Musik / Fête de la musique / Festa della musica / Di da musica», der vom Schweizer Musikrat proklamiert und organisiert wird. Seit seiner Gründung 1982 in Frankreich wird das Fête de la Musique jedes Jahr in mehr als 100 Ländern in fünf Kontinenten organisiert, um den Sommeranfang musikalisch zu feiern. In der Schweiz soll der Tag der Musik in allen Sprachregionen aus der Bevölkerung herausgetragen und gestaltet werden und den ganzen Reichtum der musikalisch-kulturellen Vielfalt des Landes aufzeigen.

Mehr Infos zum Festa da musica Parc Ela. 

Jahreskonzert Uniaun da musica Lantsch

13. April 2019

×
×

Uniaun da musica Lantsch und der Frauenverein Lantsch-Brienz laden zum Jahreskonzert der Uniaun da musica Lantsch sowie der Jugendmusik Chur & Brassolino ein. Mit Festwirtschaft, Bar & Tombola.

Datum
13. April 2019,  20  22 Uhr, Türöffnung ab 19 Uhr

Ort
Mehrzweckhalle Lantsch/Lenz

Preis
Kollekte

Weitere Infos zum Konzert.

Goldhammer

Vogelmusik in Lantsch/Lenz – Was Gesänge und Rufe uns verraten

27. April und 11. Mai 2019

×
  • Goldhammer

×

Schon immer haben Vogelgesänge uns Menschen entzückt, Komponisten inspiriert und Schriftsteller beeinflusst. Bei diesen Wanderungen mit Vogelkenner und Wanderleiter Andreas Kofler erfahren Sie, warum Vögel singen und was das Singen, Rufen und Trommeln bedeutet.

Daten
27. April und 11. Mai, jeweils 7:15 – 10 Uhr

Treffpunkt
Bushaltestelle Biathlon Arena, 7083 Lantsch/Lenz

Anforderung
Leichte Wanderung, 2 h / 6 km

Kosten
CHF 30.-, 7–14 Jahre CHF 15.-, Familie CHF 60.- (exkl. Anreise). Hier gilt «Einfach für Retour» – wer mit dem ÖV anreist, fährt gratis zurück!

Weitere Informationen.

Infos und Anmeldung
Info- und Buchungsstelle Parc Ela
Stradung 42
7460 Savognin
Telefon +41 (0)81 659 16 18
info@parc-ela.ch
www.parc-ela.ch/exkursionen

Tough Tenor

Tough Tenor

19. Oktober 2019

×
  • Tough Tenor

×

Samstag, 19. Oktober 2019, 20.30 Uhr

Big Band Musik im Taschenformat! 
Das Trio um den Zürcher Saxophonisten Christoph Grab interpretiert die grossartige Musik von Count Basie und seinen Zeitgenossen der Swing-Ära mit viel Frische und heutigem Spirit ohne je «Retro» zu klingen.

Mehr Informationen zum Konzert. 

Quintett

27. Juli 2019

×
×

Samstag, 27. Juli 2019, 20.30 Uhr
Das in der internationalen Jazzszene bekannte Quintett um den in Lenzerheide aufgewachsenen Trompeter Claudio Bergamin widmet sich der Musik von Clifford Brown und Max Roach.

Mehr Informationen zum Konzert.

Calamus Trio

Sommerkonzert Calamus Trio

26. Juli 2019

×
  • Calamus Trio

    Calamus Trio

  • Calamus Trio

×

Freitag, 26. Juli 2019, 20.30 Uhr
Das Calamus Trio ist bekannt für seine Spielfreude und die hervorragende musikalische Gestaltung. Die Programme sind stets darauf ausgerichtet, die Vielfältigkeit der Instrumente und der Klarinettenliteratur aufzuzeigen und werden auf humorvolle Art und Weise kommentiert.

Weitere Informationen zum Konzert in der reformierten Bergkirche. 

Kulturweg Voia culturala

Kulturweg – Voia culturala

Sommer/Herbst 2019

×
  • Ruine Belfort

×

Entlang des Kulturwegs zwischen Vazerol und der Burgruine Belfort verraten spannende Informationstafeln Details zur Kultur und der Geschichte der Region.

Hier gehts zu den Wanderdetails.

Dorf Lenzerheide

Vom Maiensäss zum Kurort

Sommer/Herbst 2019

×
  • Kuh Lenzerheide

  • Kuh Lenzerheide

  • Lenzerheide von Fadail aus

×

Aus einem Maiensässweiler mit einer Posthaltestelle und einem Marktplatz ging im 19. Jh. der Luftkurort Lenzerheide hervor. Noch heute erinnern architektonische Zeitzeugen an diese Jahre. Auf einem Rundgang durch das Dorf erwachen die damaligen Kurortspioniere zu neuem Leben und erzählen von den Jahren des Aufbruchs und dessen Herausforderungen.

Öffentliche Führungen

Treffpunkt
16.00 Uhr, Kath. Kirche San Carlo, Lenzerheide

Dauer
ca. 2 Stunden

Kosten
CHF 15 Erwachsene/CHF 5 Kinder (bis 16. Jahre)

Anmeldung
Bis am Vortag um 16.00 Uhr unter Tel.  079 928 95 62, d.rischatsch@bluewin.ch

Auf Anfrage sind auch private Führungen möglich.
Bis 5 Personen CHF 120
Jede weitere Person CHF 15
Ab 10 Personen CHF 200

Daten Sommer/Herbst 2019 (jeweils am Mittwoch)
Juli: 3., 17. und 31. Juli

August: 14. und 28. August

September: 11. und 25. September

Oktober: 9. und 16. Oktober

Café Cadosch

Auf den Spuren der Obervazer Auswanderer

Sommer/Herbst 2019

×
  • Stall Sigron

  • Zorten, Lain, Vaz/Obervaz

    Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

  • Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

  • Café Cadosch

  • Veloakrobat

  • Café Cadosch Paris

×

In Mailand, Triest, Paris, Bordeaux, Hamburg, Wien, Krakau und in Übersee haben Obervazer
Auswanderer im 18. und 19. Jahrhundert ihre Spuren hinterlassen. Tauchen Sie ein in die Welt dieser
Söldner, Zuckerbäcker und Cafétiers. Auf dem Spaziergang durch das malerische Dorf Lain mit seiner
denkmalgeschützten Barockkirche erzählen alte Bauernhäuser vom beruflichen und privaten Erfolg oder
Misserfolg der ausgewanderten Söhne und Töchter. In der urchigen «Maisetta» können Sie den Abend kulinarisch ausklingen lassen.

Öffentliche Führungen
Treffpunkt: 16.00 Uhr, Posthaltestelle Lain
Abfahrt Postauto: Lenzerheide um 15.41 Uhr
Rückfahrt Postauto: Lain um 17.57 / 18.57 Uhr

Dauer
ca. 2 Std.

Kosten
CHF 15 Erwachsene/CHF 5 Kinder (bis 16. Jahre)

Anmeldung
Bis am Vortag um 16.00 Uhr unter Tel. 079 928 95 62 oder d.rischatsch@bluewin.ch

Auf Anfrage sind auch private Führungen möglich 
Bis 5 Personen CHF 120
Jede weitere Person CHF 15
Abb 10 Personen CHF 200

Daten Sommer/Herbst 2019 (jeweils am Mittwoch)

Juli: 10. und 24. Juli

August: 7. und 21. August

September: 4. und 18. September

Oktober: 2. und 23. Oktober

Live is Life

5. bis 7. April 2019

×
×

5. bis 7. April 2022
«LIVE is LIFE» der Name ist Programm: Während drei Tagen bringen 29 Konzerte in 18 verschiedenen Locations Arosa Lenzerheide nochmals zum Pulsieren. Das Line Up des winterlichen Musikfestivals in den Bündner Bergen kann sich sehen lassen.

Hier gehts zum Programm. 

Schweizerhof

Buchmesse «Berg & Buch»

19. bis 22. April 2019

×
  • Buchmesse Schweizerhof

  • Buchmesse Schweizerhof

×

Karfreitag, 19. bis Ostermontag, 22. April 2019
Schon zum 10.  Mal findet die Buchmesse «Berg und Buch» im Hotel Schweizerhof statt und überrascht nicht nur mit spannenden Büchern, sondern auch tollen «Side-Events».

Hier gehts zum Programm. 

 

Jahreskonzerte der Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

21. und 27. April 2019

×
  • Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

    Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

  • Musikgesellschaft Obervaz Lenzerheide

×

Freitag, 3. Juni 2022, um 20 Uhr im neuen Kultursaal Lenzerheide (Schulhaus) 
Samstag, 4. Juni 2022, um 20 Uhr in der Turnhalle in Zorten 

Die MGOL präsentiert auf musikalische Art die Bündner Fassung des Schweizer Filmklassikers «Ueli dr Chnächt» mit dem Titel: «As Puurabüabli mag i nit»

Detailprogramm

Weitere Informationen

 

Lenzerheide Motor Classics

14. bis 16. Juni 2019

×
×

14. bis 16. Juni 2019

In der Ferienregion Lenzerheide versprühen historische Fahrzeuge einen Hauch Nostalgie.

arosalenzerheide.swiss/motorclassics

Viva la Strada

Viva la strada

17. Juli 2019

×
  • Viva la Strada

×

Mittwoch, 17. Juli 2019, 18 bis 22 Uhr (Verschiebdatum 19.7.2019)
Das fröhliche Strassenfest für Gross und Klein – im Herzen der Lenzerheide.

Märchenfestival Klapperlapapp

27. bis 28. Juli 2019

×
  • Klapperlapapp

×

27. und 28. Juli 2019
Die besten Geschichtenerzähler auf Besuch in der Bergwelt von Lenzerheide und Arosa.

Mehr Infos. 

Origen Festival Cultural in Riom

Mitte Juni bis Mitte August 2019

×
  • Goldhäuser Riom

  • Origen Opernhaus

  • Origen Opernhaus

  • Origen Clavadeira

  • Origen

×

Origen widmet den Sommer den grossen Utopien der Welt.
Wir erzählen von verlorenen Städten, fröhlichen Inseln, paradiesischen Gärten, idealen Staaten, furchtbaren Unterwelten. Wir empfangen Künstler aus der ganzen Welt, die die Bergwelt neu erfinden. Tänzer, Schauspieler, Sänger aus St. Petersburg, Paris, Australien, Wien, Hamburg, München, natürlich aus Graubünden. Wir bespielen Dorfplätze und Kirchen, Burgen und Scheunen und besonders gern den Roten Turm auf dem Julierpass – jenes verrückte Opernhaus auf 2300 Höhenmetern, das Wind und Wetter trotzt und von einer realisierten Vision erzählt.

Spielzeit
Mitte Juni bis Mitte August 2019

Weitere Informationen
Origen Festival Cultural, Tel. 081 637 16 81, origen.ch

Auch hier ist Welt

11. bis 13. Oktober 2019

×
  • Café Cadosch Paris

  • Lain

  • Stall Sigron

  • Zorten, Lain, Vaz/Obervaz

    Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

  • Zorten Lain Muldain von oben (Fraktionen von Vaz/Obervaz)

×

Junge Männer und Frauen aus Obervaz verliessen früher ihre Heimat, um im Ausland ein Auskommen als Söldner, Zuckerbäcker, Cafétiers, Ladendiener und Hausangestellte zu fi nden. Donat Rischatsch hat sich in den letzten Jahren intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Sein Buch „Auch hier ist Welt“ bildet einen wichtigen Meilenstein in der Obervazer Auswanderungsforschung. Dank seinen zahlreichen Kontakten zu Nachkommen ausgewanderter Obervazer kann er eine eindrückliche Sammlung an Fotografien, Briefen und weiteren Dokumenten vorweisen.

Diese Recherchen nehmen wir als Aufhänger zu den ersten Obervazer Kulturtagen und erschaffen ein tolles und  abwechslungsreiches Programm dazu. Behalten ein Auge darauf, dass sich das Alte mit dem Neuen mischen darf, dies aber stets in Anlehnung an die Ab – und Zuwanderung von damals.

Mehr Details zum Programm erhalten Sie hier.  

Mehr Informationen zu den Künstlern

Wir freuen uns von ganzem Herzen!

Annina Giovanoli, Projektleiterin und Einheimsiche
Donat Rischatsch, historische Begleitung und Einheimischer
Fabian Bergamin, Einheimischer
Claudia Züllig-Landolt, Einwanderin

Sinfoniekonzert der Kammerphilharmonie Graubünden

16. Februar 2020

×
  • Bild Beethoven schwarz-weiss- - Kammerphilharmonie Graubünden

  • Bild Beethoven schwarz-weiss- - Kammerphilharmonie Graubünden

  • Kammerphilharmonie Graubünden auf der Treppe

  • Kammerphilharmonie Graubünden auf der Treppe

  • Bild Beethoven farbig - Kammerphilharmonie Graubünden

  • Bild Beethoven farbig - Kammerphilharmonie Graubünden

  • Dirigent Kammerphilharmone Graubünden

  • Dirigent Kammerphilharmone Graubünden

  • Dirigent Kammerphilharmonie Graubünden

  • Dirigent Kammerphilharmonie Graubünden

×

250 Jahre Beethoven!
Die Kammerphilharmonie Graubünden feiert den berühmten Komponisten und spielt das ganze Jahr 2020 hindurch immer mal wieder eine Sinfonie oder eine Messe des grossen Meisters.

16. Februar 2020, Kirche San Carlo, Lenzerheide
Ludwig van Beethoven (1770-1827),  Sinfonie Nr. 7 in A-Dur, op. 92
Igor Strawinsky (1882-1971), «Danses concertantes»

Dirigent: Philippe Bach

Mit der 7. Sinfonie setzt sich Ludwig van Beethoven einmal mehr mit Napoleons Herrschaft und seinen Kriegsplänen musikalisch auseinander – der Russlandfeldzug lag unmittelbar bevor. Die Uraufführung des Werks am 8. Dezember 1813 fand denn als Benefizkonzert zugunsten der antinapoleonischen Kämpfer statt. Ein klares Zeichen Beethovens gegen die Kriegspläne Napoleons.

Unter ganz anderen Voraussetzungen schrieb Igor Strawinsky die «Danses concertantes». Die verkappte Balletsuite entstand als Auftrag für ein kalifornisches Unterhaltungsorchester. Nach einer Einführung in das Werk gefragt, antwortete Strawinsky: „dass das Werk für Streichorchester ist – man wird es sogleich sehen; dass es drei Sätze hat – man wird es im Programm in aller Form lesen; dass es alles andere als atonal ist – wollen Sie nicht dem Publikum das Vergnügen lassen, es selbst zu entdecken?“

Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Lenzerheidner Publikum die Schönheit der Werke von Beethoven und Strawinsky zu entdecken.